Um überdimensionierte und beanspruchte virtuelle Maschinen sowie deren aktuelle Arbeitsspeichernutzung zu überwachen, können Sie eine Berichtsvorlage erstellen.

Vorbereitungen

  • Grundlegendes zum Konzept der vRealize Operations Manager-Ansichten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Ansichten.

  • Speicherort Ihres Firmenlogos.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Erstellen Sie eine Berichtsvorlage mit PDF- und CSV-Ausgabe und fügen Sie Ansichts-, Dashboard- und Layout-Optionen hinzu.

Prozedur

  1. Klicken Sie im linken Fensterbereich von vRealize Operations Manager auf das Symbol Inhalt und dann auf Berichte.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Berichtsvorlagen auf das Pluszeichen, um eine Vorlage zu erstellen.
  3. Geben Sie VM-Bericht als Namen für die Vorlage ein.
  4. Geben Sie eine aussagekräftige Beschreibung für die Vorlage ein.

    Zum Beispiel Eine Vorlage für überdimensionierte und beanspruchte virtuelle Maschinen und deren Arbeitsspeichernutzung.

  5. Klicken Sie auf Ansichten und Dashboards. Lassen Sie im Dropdown-Menü Datentyp die Option Ansichten ausgewählt.

    Die aktuell konfigurierten Ansichten sind in der Liste unter dem Dropdown-Menü Datentyp verfügbar. In den Ansichten werden die für ein Objekt erfassten Informationen, je nach Ansichtstyp, in einer bestimmten Weise angezeigt.

  6. Geben Sie Virtuelle Maschine in das Suchfeld ein.

    Die Liste ist jetzt beschränkt auf die Ansichten, in deren Namen die Zeichenfolge „Virtuelle Maschine“ enthalten ist.

  7. Doppelklicken Sie auf die Ansichten, um sie der Vorlage hinzuzufügen.

    Option

    Beschreibung

    Rightsizing für CPU, Arbeitsspeicher und Speicherplatz der virtuellen Maschine

    Überwachung überdimensionierter VMs

    Empfohlene CPU- und Arbeitsspeichergröße für virtuelle Maschinen

    Überwachung beanspruchter VMs

    Die Ansichten werden im Hauptfenster des Arbeitsbereichs mit einer Vorschau der Beispieldaten angezeigt.

  8. Geben Sie VM in das Suchfeld ein.

    Die Liste ist jetzt beschränkt auf die Ansichten, in deren Namen die Zeichenfolge „VM“ enthalten ist.

  9. Navigieren Sie zur Ansicht Verteilung der Arbeitsspeichernutzung von VMs (%). Doppelklicken Sie auf die Ansicht, um sie der Vorlage hinzuzufügen.

    Die Ansicht wird im Hauptfenster des Arbeitsbereichs mit einer Vorschau der Beispieldaten angezeigt.

  10. (Optional) : Ziehen Sie die Ansichten nach oben oder unten, um die Reihenfolge zu ändern.
  11. Wählen Sie im Dropdown-Menü Datentyp die Option Dashboards aus.

    Die aktuell konfigurierten Dashboards werden in der Liste unter dem Dropdown-Menü Datentyp angezeigt. Dashboards stellen eine visuelle Übersicht über die Leistung und den Zustand von Objekten in Ihrer virtuellen Infrastruktur da.

  12. Doppelklicken Sie auf die Dashboards vSphere-VM-Arbeitsspeicher, CPU für vSphere-VMs und Festplatte und Netzwerk für vSphere-VMs, um sie der Vorlage hinzuzufügen.

    Die Dashboards erscheinen im Hauptfenster des Arbeitsbereichs.

  13. Klicken Sie auf Formate und lassen Sie die Kontrollkästchen PDF und CSV aktiviert.
  14. Klicken Sie auf Layoutoptionen und aktivieren Sie die Kontrollkästchen Deckblatt und Fußzeile.

    Die zugehörigen Bereiche erscheinen im Hauptfenster des Arbeitsbereichs.

  15. Klicken Sie im Bereich „Deckblatt“ auf Durchsuchen und navigieren Sie zu einem Image auf Ihrem Computer.

    Die Standardberichtsgröße beträgt 8,5 x 11 Zoll. Die Größe des Bilds wird an die Titelseite des Berichts angepasst.

    Das Bild wird in die Datenbank hochgeladen und jedes Mal, wenn Sie einen Bericht über diese Vorlage erstellen, als Deckblatt verwendet.

  16. Klicken Sie auf Speichern.

Ergebnisse

Ihre Berichtsvorlage wird gespeichert und auf der Registerkarte Berichtsvorlagen von Content Management angezeigt.

Nächste Maßnahme

Generieren Sie den Bericht und laden Sie ihn herunter, um die Ausgabe zu überprüfen. Siehe Generieren eines Berichts