Sie können diese Eigenschaft zur Datei agent.properties hinzufügen, um das Verzeichnis anzugeben, in die der Endpoint Operations Management-Agent seine Protokolldatei schreibt. Wenn Sie keinen vollständig qualifizierten Pfad angeben, wird agent.logDir relativ zum Agenteninstallationsverzeichnis bewertet.

Um den Speicherort für die Agentenprotokolldatei zu ändern, geben Sie einen Pfad relativ zum Agenteninstallationsverzeichnis oder einen vollständig qualifizierten Pfad ein.

Beachten Sie, dass der Name der Agentenprotokolldatei mit der agent.logFile-Eigenschaft konfiguriert wird.

Standard

Diese Eigenschaft ist in der Datei agent.properties standardmäßig nicht enthalten.

Das Standardverhalten ist agent.logDir=log, was dazu führt, dass die Agentenprotokolldatei in das Verzeichnis AgentHome/log geschrieben wird.