Falls Sie ein Systemadministrator sind, der den Grund für die schlechte Leistung in Ihrer Umgebung ermitteln will, können Sie Schlüsselobjekte, z. B. Hostsysteme, auswählen und sehen, ob verwandte Objekte, z. B. virtuelle Maschinen, Probleme verursachen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Prozedur

  1. Wählen Sie zuerst Umgebung > vSphere-Hosts und -Cluster und dann das vSphere World-Objekt.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Umgebung aus.

    vRealize Operations Manager zeigt Systemzustand-Badges für alle Objekte in der vSphere World an.

  3. Klicken Sie auf jedes der Hostsystem-Badges.

    Die Systemzustand-Badges der virtuellen Maschinen, die zu dem Host gehören, werden hervorgehoben. Ein Host mit einem guten Systemzustand-Badge verfügt möglicherweise über virtuelle Maschinen, die einen Warnungsstatus anzeigen.

Nächste Maßnahme

Ermitteln Sie die Ursache des Problems. Sobald Sie beispielsweise festgestellt haben, ob das Problem chronisch oder temporär ist, können Sie entscheiden, wie Sie es angehen möchten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden von Fehlerbehebungs-Tools zur Problembehebung.