Empfehlungen sind Anweisungen, die Sie einem Benutzer geben, damit dieser generierte Warnungen beheben kann. Empfehlungen können Aktionen umfassen.

Funktionsweise von „Empfehlungen hinzufügen“

Empfehlungen sind Informationen zum Beheben eines Problems, die Benutzern bei der Generierung einer Warnung bereitgestellt werden. Über die Optionen für Empfehlungen können Sie bereits vorliegende Informationen hinzufügen oder Lösungen für Warnungen bereitstellen. Wenn die für eine Warnungsdefinition benötigte Empfehlung nicht vorhanden ist, können Sie sie in diesem Arbeitsbereich erstellen.

Zugriff auf die Optionen zu „Empfehlungen hinzufügen“

Um Warnungsdefinitionen zu erstellen oder zu bearbeiten, wählen Sie im linken Bereich Inhalt > Warnungsdefinition aus. Klicken Sie in der Symbolleiste der Warnungsdefinitionen auf das Pluszeichen, um eine Definition hinzuzufügen, oder auf den Stift, um die ausgewählte Definition zu bearbeiten. Klicken Sie im Arbeitsbereich links auf Empfehlungen hinzufügen.

Tabelle 1. Optionen zum Hinzufügen von Empfehlungen im Arbeitsbereich für Warnungsdefinitionen

Option

Beschreibung

Empfehlung hinzufügen

Wenn die Empfehlungen, die Sie zum Beheben der Symptome eines Problems benötigen, nicht vorhanden sind, können Sie diese erstellen.

Schnellfilter (Name)

Beschränkt die Liste basierend auf dem eingegebenen Text.

Liste der verfügbaren Empfehlungen.

Liste der vorhandenen Empfehlungen, die Sie in den Arbeitsbereich ziehen können.

Empfehlungen sind Anweisungen und, falls möglich, Aktionen, die Ihnen beim Beheben von ausgelösten Warnungen helfen.

Arbeitsbereich „Empfehlung“

Fügen Sie eine oder mehrere Empfehlungen zum Arbeitsbereich hinzu.

Wenn Sie mehrere Empfehlungen hinzufügt haben, können Sie sie ziehen, um die Reihenfolge der Priorität in der Tabelle zu ändern.