vRealize Operations Manager-Support-Pakete enthalten Protokoll- und Konfigurationsdateien, die Sie zum Beheben eines vRealize Operations Manager-Problems heranziehen können.

Funktionsweise von Support-Paketen

Support-Pakete setzen voraus, dass Sie Knoten oder den gesamten Cluster sowie die zur Datenerfassung gewünschte Protokollierungsebene auswählen. Wenn vRealize Operations Manager das Support-Paket erstellt hat, laden Sie es im ZIP-Format für Analysezwecke herunter.

Zugriff auf Support-Pakete

Melden Sie sich bei der vRealize Operations Manager-Verwaltungsschnittstelle unter https://Master-Knotenname_oder_IP-Adresse/admin an. Wählen Sie Support aus und klicken Sie auf Support-Pakete.

Optionen für Support-Pakete

Die Optionen umfassen Symbolleisten- und Datenrasteroptionen.

Verwenden Sie die Symbolleistenoptionen, um Elemente hinzuzufügen, herunterzuladen oder zu entfernen.

Tabelle 1. Symbolleistenoptionen für Support-Pakete

Option

Beschreibung

Hinzufügen

Öffnen Sie ein Dialogfeld, das Sie durch den Erstellungsprozess eines Support-Pakets führt.

Löschen

Entfernen Sie das ausgewählte Support-Paket.

Herunterladen

Laden Sie das Support-Paket im ZIP-Format herunter.

Neu laden

Aktualisieren Sie die Liste der Support-Pakete.

Verwenden Sie das Datenraster, um die Elementdetails anzuzeigen.

Tabelle 2. Datenrasteroptionen für das Support-Paket

Option

Beschreibung

Paket

Systemgenerierter Bezeichner für das Support-Paket

Pakettyp

  • Light. Berücksichtigt Protokolle der letzten 24 Stunden

  • Full. Berücksichtigt alle verfügbaren Protokolle und Konfigurationsdateien

Datum und Uhrzeit der Erstellung

Datum und Uhrzeit für den Start der Erstellung des Support-Pakets

Status

Fortschritt der Erstellung des Support-Pakets