In der Datei agent.properties sind Eigenschaften, die sich auf die Kommunikation zwischen dem Endpoint Operations Management-Agenten und dem vRealize Operations Manager-Server beziehen, standardmäßig deaktiviert. Sie müssen Sie aktivieren.

Prozedur

  1. Suchen Sie in der Datei agent.properties den folgenden Abschnitt.
    ## Use the following to automate agent setup 
    ## using these properties. 
    ## 
    ## If any properties do not have values specified, the setup 
    ## process prompts for their values. 
    ## 
    ## If the value to use during automatic setup is the default, use the string *default* as the value for the option.
  2. Entfernen Sie das Hashtag am Anfang jeder Zeile, um die Eigenschaften zu aktivieren.
    #agent.setup.serverIP=localhost
    #agent.setup.serverSSLPort=443
    #agent.setup.serverLogin=username
    #agent.setup.serverPword=password 
    

    Wenn Sie den Endpoint Operations Management-Agenten zum ersten Mal starten und agent.setup.serverPword inaktiv ist und einen Klartextwert hat, verschlüsselt der Agent den Wert.

  3. (Optional) : Entfernen Sie das Hashtag am Anfang der Zeile #agent.setup.serverCertificateThumbprint= und geben Sie einen Fingerabdruckwert an, um die Vorabgenehmigung des Serverzertifikats zu aktivieren.