Mithilfe von Rollen verwalten Sie die Zugriffssteuerung für Benutzerkonten in vRealize Operations Manager.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass Sie den Kontext dieses Szenarios verstehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Benutzerszenario: Verwalten der Benutzerzugriffssteuerung.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

In diesem Verfahren werden Sie eine neue Rolle hinzufügen und dieser Rolle Administratorberechtigungen zuweisen.

Prozedur

  1. Wählen Sie in vRealize Operations Manager im linken Fensterbereich Verwaltung aus und klicken Sie auf Zugriffssteuerung.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Rollen.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Hinzufügen in der Symbolleiste, um eine neue Rolle zu erstellen.

    Das Dialogfeld Rolle erstellen wird geöffnet.

  4. Geben Sie als Namen für die Rolle admin_cluster und dann eine Beschreibung ein und klicken Sie auf OK.

    Die Rolle „admin_cluster“ wird in der Liste der Rollen angezeigt.

  5. Klicken Sie auf die Rolle admin_cluster.
  6. Klicken Sie in der Detailansicht unten auf das Symbol Bearbeiten im Fensterbereich „Berechtigungen“.

    Das Dialogfeld Rolle Berechtigungen zuweisen wird angezeigt.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Administratorzugriff – alle Berechtigungen.
  8. Klicken Sie auf Aktualisieren.

    Durch diese Aktion wird der Rolle Administratorzugriff auf alle Funktionen in der Umgebung erteilt.

Nächste Maßnahme

Erstellen Sie ein Benutzerkonto, und weisen Sie dem Konto diese Rolle zu.