Mit vRealize Operations Manager können Sie Probleme Ihrer Kunden lösen, auf Warnungen reagieren, die auf Probleme hindeuten, bevor Ihre Kunden diese melden, und Ihre Umgebung allgemein überwachen, um Probleme zu erkennen.

Wenn Ihre Kunden Leistungseinbußen feststellen und Sie anrufen, damit Sie das Problem beheben, können Sie auf die von vRealize Operations Manager erfassten und analysierten Daten zurückgreifen. Sie erhalten diese in grafischer Form, damit Sie die Objekte vergleichen und gegenüberstellen, die Beziehung zwischen den Objekte verstehen und die Hauptursache der Probleme ermitteln können.

Wenn Sie Ihre Umgebung nicht nur als reaktiver, sondern als proaktiver Administrator verwalten möchten, müssen Sie Warnungen überwachen und auf diese reagieren. Eine generierte Warnung benachrichtigt Sie darüber, wenn bei Objekten in Ihrer Umgebung Probleme auftreten. Wenn Sie das Problem anhand der Warnung beheben können, bevor der Kunde etwas davon bemerkt, vermeiden Sie Betriebsunterbrechungen.

Sie können die Probleme, die Warnungen erzeugen oder zu Anrufen führen, auf den Registerkarten Analyse, Fehlerbehebung, Details und Umgebung untersuchen.

Wenn Sie die Hauptursache des Problems gefunden haben, können Sie das Problem möglicherweise dadurch beheben, dass Sie eine Aktion ausführen. Die Aktionen führen Änderungen an den Objekten im Zielsystem durch, z. B. das VMware vCenter Server-System von vRealize Operations Manager aus.