Sie sind IT-Administrator für eines Ihrer finanziellen Datencenter. Sie müssen die Kapazitätsanforderungen für Ihre virtuelle Infrastruktur vorhersagen, um für einen Anstieg der Arbeitslast Ihres Clusters und des Datencenters für den nächsten Monat zu planen. Um den Bedarf einzuschätzen und die entsprechende Kapazität auf Ihren Objekten bereitzustellen sowie das Risiko Ihrer aktuellen Kapazität vorherzusagen, erstellen Sie Projekte und Szenarien in vRealize Operations Manager.

Vorbereitungen

Überprüfen Sie, ob vRealize Operations Manager Daten für die vergangenen Wochen gesammelt hat. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verbinden von vRealize Operations Manager mit Datenquellen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Ihr Datencenter heißt Fina_RDDC-01 und umfasst ein Cluster mit dem Namen Fina_RDCL-01. Sie planen, die Gesamtarbeitslast auf dem Cluster in diesem Datencenter im kommenden Monat um 50 Prozent zu steigern. Außerdem müssen Sie das Hinzufügen von virtuellen Maschinen und einem oder mehreren Hosts zu diesem Cluster planen.

In diesem Beispiel erstellen Sie ein Projekt, das Szenarien zum Bestimmen der Auswirkungen zukünftiger Kapazitätsanforderungen auf Ihre Clusterobjekte umfasst. Sie erstellen dann ein zweites Projekt, um für weiteren Kapazitätsbedarf zu planen. Zum Abschluss untersuchen Sie diese beiden Projekte zusammen im Kontext der aktuellen Kapazität, sodass Sie die projizierten Auswirkungen dieser Projekte auf Ihren zukünftigen Kapazitätsbedarf einschätzen können.