Der vCenter-Adapter bietet Warnungsdefinitionen, die Warnungen auf den verteilten vSphere-Switchobjekten in Ihrer Umgebung generieren.

Systemzustand/Kritisch

Diese Warnungsdefinitionen haben folgende Auswirkungen und Kritikalitätsinformationen.

Auswirkung

Systemzustand

Priorität

Kritisch

Alarmdefinition

Symptom

Empfehlungen

Der Netzwerkdatenverkehr ist für mindestens einen Port gesperrt.

Der Netzwerkdatenverkehr ist für mindestens einen Port gesperrt.

Überprüfen Sie die Sicherheitsrichtlinie in den Portgruppen sowie die ACL-Regelkonfiguration.

Systemzustand/Warnung

Diese Warnungsdefinitionen haben folgende Auswirkungen und Kritikalitätsinformationen.

Auswirkung

Systemzustand

Priorität

Warnung

Alarmdefinition

Symptom

Empfehlungen

Distributed Switch-Konfiguration ist nicht synchronisiert.

Distributed Switch-Konfiguration ist nicht mit vCenter Server synchronisiert.

Stellen Sie die Konfiguration des Distributed Switch wie beim Host ein. Identifizieren Sie dich nicht synchronisierten Eigenschaften des Distributed Switch. Falls diese Eigenschaften lokal im Host geändert werden, um die Konnektivität zu erhalten, führen Sie ein Konfigurations-Update beim Distributed Switch im vCenter Server. Wenden Sie andernfalls die vCenter Server-Konfiguration erneut auf diesen Host an.

Mindestens ein VLAN wird vom physischen Switch nicht unterstützt.

Mindestens ein VLAN wird vom physischen Switch nicht unterstützt.

Stellen Sie sicher, dass die VLAN-Konfiguration für den physischen Switch und die verteilten Portgruppen identisch ist.

Teaming-Konfiguration stimmt nicht mit dem physischen Switch überein.

Teaming-Konfiguration stimmt nicht mit dem physischen Switch überein.

Stellen Sie sicher, dass die Teaming-Konfiguration für den physischen Switch und den Distributed Switch identisch ist.

Die MTU-Konfiguration auf dem Distributed Switch ist für mindestens ein VLAN auf dem Host nicht zulässig.

Die MTU-Konfiguration auf dem Distributed Switch ist für mindestens ein VLAN auf dem Host nicht zulässig.

Stellen Sie sicher, dass die MTU-Konfiguration für den physischen Switch und den Distributed Switch identisch ist.

Es gibt eine MTU-Nichtübereinstimmung zwischen dem Host und einem physischen Switch.

Es gibt eine MTU-Nichtübereinstimmung zwischen dem Host und einem physischen Switch.

Stellen Sie die MTU-Konfiguration des Hostes wie beim physischen Switch ein. Ändern Sie die MTU-Konfiguration des physischen Switch.

Risiko/Warnung

Diese Warnungsdefinitionen haben folgende Auswirkungen und Kritikalitätsinformationen.

Auswirkung

Risiko

Priorität

Warnung

Alarmdefinition

Symptom

Empfehlungen

Fehlerhafte Konfiguration des Distributed Switch.

Host ohne redundante physische Konnektivität mit dem Distributed Switch.

Stellen Sie sicher, dass mindestens zwei Netzwerkkarten auf jedem Host mit dem Distributed Switch verbunden sind.