Sie können Benutzerkonten importieren, damit Benutzer auf die Funktionen von vRealize Operations Manager und die Objekte in der Umgebung zugreifen können.

Vorgehensweise zum Importieren von Benutzerkonten

Sie können Benutzerkonten importieren, indem Sie Verwaltung > Zugriffssteuerung auswählen und auf Benutzer importieren auf der Symbolleiste „Benutzerkonten“ klicken.

Tabelle 1. Arbeitsbereich „Benutzer importieren“ der Zugriffssteuerung - Seite „Benutzer importieren“

Benutzerdetailoptionen

Beschreibung

Importieren aus

Als Quelle für den Import von Benutzerkonten konfigurierte LDAP-Hostmaschine.

  • Symbol Hinzufügen. Fügt eine LDAP-Importquelle hinzu und gibt die Informationen für die LDAP-Importquelle im Dialogfeld „Quelle für Benutzer- und Gruppenimport hinzufügen“ an.

  • Symbol Bearbeiten. Bearbeitet die ausgewählte LDAP-Importquelle und ändert die Details im Dialogfeld „Quelle für Importieren von Benutzern und Gruppen bearbeiten“.

Benutzername

Klicken Sie auf Anmeldedaten ändern, um den Benutzernamen der Anmeldedaten der LDAP-Quelle anzuzeigen, der für das Importierten von Benutzerkonten in die vRealize Operations Manager-Instanz verwendet wird.

Kennwort

Kennwort der Anmeldedaten für die LDAP-Quelle zum Importieren von Benutzerkonten in die vRealize Operations Manager-Instanz.

Zeichenfolge suchen

Geben Sie die gesuchte Zeichenfolge ein und klicken Sie auf Suchen, um mit der Suche nach Benutzerkonten zu beginnen.

Übersichtsraster „Benutzername“

Führt die für den Import verfügbaren Benutzer auf. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jeden zu importierenden Benutzer oder aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzername, um alle Benutzer zu importieren. Damit sie in der Liste erscheint, muss die Benutzerkonfiguration in der Benutzergruppe der Standarddomäne als primäre Gruppe festgelegt sein. Benutzerkonten, die bereits in vRealize Operations Manager importiert wurden, werden in der Liste nicht angezeigt.