Die Registerkarte „Datenspeicher“ bietet eine Übersicht über den Status des ausgewählten Datenspeichers. Für das ausgewählte Objekt zeigt die Registerkarte „Übersicht“ des Datenspeichers die Warnungen und Metriken an, die Auswirkungen auf den Systemzustand, das Risiko und die Effizienz betreffen. Verwenden Sie diese Registerkarte, um einzuschätzen, wie sehr die Warnungen den Datenspeicher beeinträchtigen, und anhand der Informationen auf der Registerkarte mit der Behebung von Problemen zu beginnen.

Grundlegendes der Registerkarte „Übersicht“ des Datenspeichers

Tabelle 1. Optionen der Registerkarte „Übersicht“ des Datenspeichers

Option

Beschreibung

Empfohlene Aktionen

Dieses Widget zeigt den Systemzustand für das ausgewählte Objekt und dessen abgeleitete Objekte an. Es zeigt auch Empfehlungen zum Beheben von Problemen in Ihren Instanzen an.

Die Badges stellen visuelle Indikatoren des Warnungsstatus für die folgenden Warnungstypen dar:

  • Systemzustandswarnungen, die normalerweise einer sofortigen Untersuchung bedürfen.

  • Risikowarnungen, die anzeigen, dass Sie sich in näherer Zukunft um bestimmte Probleme kümmern sollten.

  • Effizienzwarnungen, die anzeigen, dass Sie Ressourcen zurückgewinnen können.

Klicken Sie auf das Badge, um die Warnungen für das Objekt anzuzeigen.

Über mich

Dieses Widget zeigt die Schlüsselmetriken und Eigenschaften des ausgewählten Objekts an.

Bestandsliste

Dieses Widget zeigt die Anzahl der Hosts und VMs, die dem Cluster zugewiesen sind.

Kapazität

Dieses Widget zeigt eine visuelle Zusammenfassung der Kapazitäts- und Arbeitslastressourcen an, die von den Objekten in Ihrer Umgebung verwendet werden. Es zeigt den aktuellsten Wert und eine Trendlinie der verschiedenen Schlüsselindikatoren in einer Farbe an, die dessen Zustand zugewiesen ist, und zwar auf Basis des Symptoms, das diesen Metriken zugeordnet ist. Doppelklicken Sie auf die einzelnen Metriken, um das erweiterte Diagramm anzuzeigen.

Leistung

Dieses Widget zeigt die Übersichts-Metriken der Gesamtleistung des Objekts an. Es zeigt den aktuellsten Wert und eine Trendlinie der verschiedenen wichtigen Leistungsindikatoren in einer Farbe an, die dessen Zustand zugewiesen ist, und zwar auf Basis des Symptoms, das diesen Metriken zugeordnet ist. Doppelklicken Sie auf die einzelnen Metriken, um das erweiterte Diagramm anzuzeigen.

Verteilung untergeordneter VMs nach Festplatten-EA, Festplattenlatenz

Je nach Konfiguration, die Sie aus der Liste wählen, zeigt dieses Widget Heatmaps an, die die Verteilung der untergeordneten VMs auf der Basis von Festplatten-E/A- und Festplatten-Latenz-Metriken anzeigen sollen. Es hilft dabei, schnell den Status aller VMs zu bewerten, die denselben Datenspeicher verwenden. Es hilft auch dabei zu prüfen, ob es Probleme gibt, die alle VMs beeinträchtigen, oder ob eine Gruppe von VMs die Quelle eines Problems ist.