Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Ansicht, um Daten über die Anzahl der virtuellen Maschinen in vCenter Server zu erfassen und anzuzeigen.

Prozedur

  1. Klicken Sie im linken Fensterbereich von vRealize Operations Manager auf das Symbol Inhalt und dann auf Ansichten.
  2. Klicken Sie auf das Pluszeichen, um eine neue Ansicht zu erstellen.
  3. Nennen Sie die Ansicht Verteilung der virtuellen Maschinen.
  4. Geben Sie eine aussagekräftige Beschreibung für die Ansicht ein.

    Zum Beispiel: Eine Ansicht, die die Verteilung der virtuellen Maschinen pro Host zeigt.

  5. Klicken Sie auf Präsentation und wählen Sie den Ansichtstyp Verteilung aus.

    Der Ansichtstyp bestimmt, wie die Informationen angezeigt werden.

    1. Wählen Sie im Dropdown-Menü Visualisierung die Option Kreisdiagramm aus.
    2. Wählen Sie aus den Verteilungstypkonfigurationen die Option Diskrete Verteilung aus.

      Lassen Sie Max. Anzahl an Buckets deaktiviert, weil Sie die Anzahl der Hosts auf jeder vCenter Server-Instanz nicht kennen. Wenn Sie eine Anzahl an Buckets angeben und mehr Hosts vorhanden sind, als Sie angegeben haben, wird ein Kreissegment mit der Bezeichnung „Andere“ und unspezifischen Informationen angezeigt.

  6. Klicken Sie auf Objekte, um den für die Ansicht geltenden Objekttyp auszuwählen.
    1. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Hostsystem aus.

      Die Ansicht „Verteilung“ ist in den Objektcontainern der Objekte sichtbar, die Sie während der Konfiguration der Ansicht angeben.

  7. Klicken Sie auf Daten und geben Sie im Filtertextfeld Gesamtanzahl der VMs ein.
  8. Wählen Sie Übersicht > Gesamtanzahl der VMs aus und doppelklicken Sie, um die Metrik hinzuzufügen.
  9. Behalten Sie die Standardmetrikkonfigurationen bei und klicken Sie auf Speichern.