Nachdem Sie vRealize Operations Manager installiert haben, müssen Sie sich zum ersten Mal anmelden und die Konsole jedes Knotens im Cluster sichern.

Vorbereitungen

Installieren Sie vRealize Operations Manager.

Prozedur

  1. Suchen Sie die Knotenkonsole in vCenter oder durch direkten Zugriff.

    Drücken Sie in vCenter Alt+F1, um auf die Anmeldeaufforderung zuzugreifen. Aus Sicherheitsgründen sind die Remote-Sitzungen des Terminals in vRealize Operations Manager standardmäßig deaktiviert.

  2. Melden Sie sich als „root“ an.

    vRealize Operations Manager erlaubt den Zugriff auf die Befehlseingabe erst, nachdem Sie ein root-Kennwort erstellt haben.

  3. Drücken Sie Eingabetaste, wenn Sie aufgefordert werden, das Kennwort einzugeben.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste, wenn Sie aufgefordert werden, das alte Kennwort einzugeben.
  5. Wenn Sie zur Eingabe des neuen Kennworts aufgefordert werden, geben Sie das gewünschte root-Kennwort ein und notieren Sie es sich zur späteren Verwendung.
  6. Geben Sie das root-Kennwort erneut ein.
  7. Melden Sie bei der Konsole ab.