Der vRealize Operations Manager erfasst die Konfiguration, den Speicher, den Speicherplatz, die CPU-Nutzung, die Festplatte, den Arbeitsspeicher, das Netzwerk, die Leistung und die Übersichts-Metriken für Clusterberechnungsressourcen.

Zu den Metriken für Clusterberechnungsressourcen gehören Kapazitäts- und Badge-Metriken. Definitionen dazu finden Sie unter:

Konfigurations-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Konfigurationsmetriken liefern Informationen zu Konfigurationseinstellungen.

Tabelle 1. Konfigurations-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

configuration | dasconfig | failoverLevel

Failover-Level

Failover-Level der DAS-Konfiguration.

configuration | dasconfig | activeAdministrationControlPolicy

Richtlinie für die Zugangssteuerung aktiv

Aktive Zugangssteuerungsrichtlinie der DAS-Konfiguration.

configuration | dasconfig | adminissionControlPolicy | cpuFailoverResourcesPercent

Prozentsatz der CPU-Failover-Ressourcen

Prozentsatz der CPU-Failover-Ressourcen für Zugangssteuerungsrichtlinie der DAS-Konfiguration.

configuration | dasconfig | adminissionControlPolicy | memoryFailoverResourcesPercent

Prozentsatz der Arbeitsspeicher-Failover-Ressourcen

Prozentsatz der Arbeitsspeicher-Failover-Ressourcen für die Zugangssteuerungsrichtlinie der DAS-Konfiguration.

Speicher-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Speicher-Metriken liefern Informationen zur Speichernutzung.

Tabelle 2. Speicher-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

storage | usage_average

Gesamtnutzung

Gesamtdurchsatzrate in Kilobyte pro Sekunde.

Festplattenspeicher-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Festplattenspeicher-Metriken liefern Informationen zur Festplattenspeichernutzung.

Tabelle 3. Festplattenspeicher-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

diskspace | used

Genutzte virtuelle Maschine (GB)

Von Dateien virtueller Maschinen genutzter Speicherplatz in Gigabyte.

diskspace | total_usage

Genutzter Festplattenspeicherplatz insgesamt

Summe des verwendeten Festplattenspeicherplatzes auf allen für dieses Objekt sichtbaren Datenspeichern.

diskspace | total_capacity

Bereitgestellter Festplattenspeicher insgesamt

Summe des Festplattenspeicherplatzes auf allen für dieses Objekt sichtbaren Datenspeichern.

diskspace | total_provisioned

Bereitgestellter Festplattenspeicher insgesamt

Summe des bereitgestellten Festplattenspeicherplatzes auf allen für dieses Objekt sichtbaren Datenspeichern.

diskspace | diskused

Genutzte virtuelle Festplatte (GB)

Von virtuellen Festplatten genutzter Speicher in Gigabyte.

diskspace | snapshot

Snapshot-Speicherplatz (GB)

Von Snapshots genutzter Speicher in Gigabyte.

diskspace | shared

Gemeinsam genutzt (GB)

Der gemeinsam genutzte Speicherplatz in GB.

diskspace | notshared

Nicht gemeinsam genutzt (GB)

Von VMs genutzter Speicherplatz, der nicht gemeinsam genutzt wird.

CPU-Nutzungs-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

CPU-Nutzungs-Metriken liefern Informationen zur CPU-Nutzung.

Tabelle 4. CPU-Nutzungs-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

cpu | capacity_usagepct_average

Kapazitätsnutzung

Die genutzte Kapazität in Prozent.

cpu | capacity_contentionPct

CPU-Konflikt

CPU-Kapazitätskonflikt

cpu | demandPct

Bedarf

Prozentsatz des CPU-Bedarfs.

cpu | demandmhz

Bedarf

Der Bedarf in MHz.

cpu | iowait

E/A-Wartezustand

Die E/A-Wartezeit in Millisekunden.

cpu | numpackages

Anzahl der CPU-Sockets

Die Anzahl der CPU-Sockets.

cpu | capacity_contention

Allgemeiner CPU-Konflikt

Der allgemeine CPU-Konflikt in Millisekunden.

cpu | capacity_provisioned

Vom Host bereitgestellt Kapazität

Bereitgestellte CPU-Kapazität in Megahertz.

cpu | corecount_provisioned

Bereitgestellte vCPUs

Die Anzahl der bereitgestellten CPU-Kerne.

cpu | reservedCapacity_average

Reservierte Kapazität

Summe der Reservierungseigenschaften der (sofortigen) untergeordneten Elemente des Root-Ressourcenpools des Hosts in Megahertz.

cpu | wait

Warten

Im Wartezustand verbrachte CPU-Zeit in Millisekunden.

cpu | usagemhz_average

Nutzung (MHz)

Durchschnittliche CPU-Nutzung in MHz.

cpu | totalCapacity_average

Gesamtkapazität

CPU-Gesamtkapazität in Megahertz.

cpu | demand_average

Bedarf

CPU-Bedarf.

cpu | overhead_average

Overhead

Menge des CPU-Overheads.

cpu | demand_without_overhead

Nachfrage ohne Overhead

Wert der Nachfrage abzüglich des Overheads.

cpu|vm_capacity_provisioned

Bereitgestellte Kapazität

Bereitgestellte Kapazität (MHz).

cpu|num_hosts_stressed

Anzahl der belasteten Hosts

Anzahl der belasteten Hosts.

cpu|stress_balance_factor

Belastungsausgleichsfaktor

Belastungsausgleichsfaktor.

cpu|min_host_capacity_remaining

Geringste verbleibende Anbieterkapazität

Geringste verbleibende Anbieterkapazität.

cpu|workload_balance_factor

Arbeitslastausgleichsfaktor

Arbeitslastausgleichsfaktor.

cpu|max_host_workload

Höchste Anbieterarbeitslast

Höchste Anbieterarbeitslast.

cpu|host_workload_disparity

Max-Min-Abweichung der Hostarbeitslast

Unterschied zwischen der maximalen und minimalen Hostarbeitslast im Container.

cpu|host_stress_disparity

Max-Min-Abweichung der Hostbelastung

Unterschied zwischen der maximalen und minimalen Hostbelastung im Container.

Festplatten-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Festplatten-Metriken liefern Informationen zur Festplattennutzung.

Tabelle 5. Festplatten-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

disk | commandsAveraged_average

Befehle pro Sekunde

Durchschnittliche Anzahl der während des Erfassungsintervalls erteilten Befehle pro Sekunde.

disk | totalLatency_average

Festplatte – Latenz für Befehle (ms)

Die durchschnittliche Zeit für einen Befehl aus der Perspektive des Gastbetriebssystems. Diese Metrik ist die Summe der Metriken „Kernel – Latenz für Befehle“ und „Physisches Gerät – Latenz für Befehle“.

disk | totalReadLatency_average

Festplatte – Latenz für Lesevorgänge

Durchschnittliche Zeit für einen Lesevorgang von der virtuellen Festplatte. Die Gesamtlatenz ist die Summe der Kernel-Latenz und der Gerätelatenz.

disk | totalWriteLatency_average

Festplatte – Latenz für Schreibvorgänge

Die durchschnittliche Zeit für einen Lesevorgang aus der Perspektive des Gastbetriebssystems. Dies ist die Summe von „Kernel – Latenz für Lesevorgänge“ und „Physisches Gerät – Latenz für Lesevorgänge“.

disk | numberRead_summation

Leserate (KB/s)

Anzahl der Male, in denen Daten aus der Festplatte im definierten Intervall gelesen wurden.

disk | numberReadAveraged_average

Lesevorgänge pro Sekunde

Durchschnittliche Anzahl der während des Erfassungsintervalls erteilten Lesebefehle pro Sekunde.

disk | usage_average

Nutzungsrate (KB/s)

Durchschnittliche Summe der gelesenen und geschriebenen Daten für alle Festplatteninstanzen des Hosts oder der virtuellen Maschine.

disk | numberWrite_summation

Schreibrate (KB/s)

Anzahl der Male, die Daten während des Erfassungsintervalls auf Festplatte geschrieben wurden.

disk | numberWriteAveraged_average

Schreibvorgänge pro Sekunde

Durchschnittliche Anzahl der während des Erfassungsintervalls erteilten Schreibbefehle pro Sekunde.

disk | read_average

Leseanforderungen

Menge der während des Erfassungsintervalls aus der Festplatte gelesenen Daten.

disk | write_average

Schreibanforderungen

Menge der während des Erfassungsintervalls auf Festplatte geschriebenen Daten.

disk | commands_summation

Erteilte Befehle

Anzahl der während des Erfassungsintervalls erteilten Festplattenbefehle.

disk | sum_queued_oio

Gesamtanzahl ausstehender Vorgänge in Warteschlange

Summe des Vorgangs in Warteschlange und der ausstehenden Vorgänge.

disk | max_observed

Max. beobachtete E/A-Vorgänge

Max. beobachtete ausstehende E/A-Vorgänge für eine Festplatte.

Arbeitsspeicher-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Arbeitsspeicher-Metriken liefern Informationen zur Arbeitsspeichernutzung und zur Arbeitsspeicherzuteilung.

Tabelle 6. Arbeitsspeicher-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

mem | activewrite_average

Aktiv schreiben (KB)

Die aktiven Schreibvorgänge in KB.

mem | compressed_average

Komprimiert (KB)

Durchschnittliche Komprimierung in Kilobyte.

mem | compressionRate_average

Komprimierungsrate (KB/s)

Durchschnittliche Komprimierungsrate in Kilobyte.

mem | consumed_average

Belegt (KB)

Menge des Hostarbeitsspeichers, der von der virtuellen Maschine für den Gastarbeitsspeicher belegt wird.

mem | host_contentionPct

Konflikt

Prozentsatz des Maschinenkonflikts.

mem | host_contention

Konflikt (KB)

Konflikt in KB.

mem | decompressionRate_average

Dekomprimierungsrate (KB/s)

Dekomprimierungsrate in Kilobyte.

mem | granted_average

Gewährt (KB)

Zur Nutzung verfügbare Arbeitsspeichermenge.

mem | active_average

Gast-Aktivität (KB)

Menge des aktiv genutzten Arbeitsspeichers.

mem | heap_average

Heap (KB)

Dem Heap zugewiesene Arbeitsspeichermenge.

mem | heapfree_average

Freier Heap (KB)

Freier Speicherplatz im Heap.

mem | vmmemctl_average

Balloon

Die Menge des zurzeit von der Arbeitsspeichersteuerung der virtuellen Maschine genutzten Arbeitsspeichers.

mem | overhead_average

VM-Overhead (KB)

Vom Host gemeldeter Arbeitsspeicher-Overhead.

mem | host_provisioned

Bereitgestellter Arbeitsspeicher (KB)

Bereitgestellter Arbeitsspeicher in Kilobyte.

mem | reservedCapacity_average

Reservierte Kapazität (KB)

Reservierte Kapazität in Kilobyte.

mem | shared_average

Gemeinsam genutzt (KB)

Menge des gemeinsam genutzten Arbeitsspeichers.

mem | sharedcommon_average

Gemeinsam genutzter allgemeiner Speicher (KB)

Menge an gemeinsam genutztem Arbeitsspeicher.

mem | swapin_average

Dateneinlagerung (KB)

Menge an Arbeitsspeicher, der für die Servicekonsole eingelagert ist.

mem | swapinRate_average

Einlagerungsrate (KB/s)

Häufigkeit, mit der Arbeitsspeicher während des Intervalls von der Festplatte in den aktiven Arbeitsspeicher eingelagert wird.

mem | swapout_average

Datenauslagerung (KB)

Menge an Arbeitsspeicher, der für die Servicekonsole ausgelagert ist.

mem | swapoutRate_average

Auslagerungsrate (KB/s)

Die Rate, mit der während des aktuellen Intervalls Arbeitsspeicher aus dem aktiven Arbeitsspeicher auf die Festplatte ausgelagert wird.

mem | swapused_average

Genutzte Auslagerung (KB)

Menge an für den Auslagerungsspeicherplatz genutztem Arbeitsspeicher.

mem | totalCapacity_average

Gesamtkapazität (KB)

Gesamtkapazität in Kilobyte.

mem | unreserved_average

Nicht reserviert (KB)

Menge des nicht reservierten Arbeitsspeichers.

mem | host_usable

Nutzbarer Arbeitsspeicher (KB)

Nutzbarer Arbeitsspeicher in Kilobyte.

mem | host_usagePct

Nutzung / Nutzbar

Die Auslastung des Arbeitsspeichers in Prozent.

mem | host_usage

Hostnutzung (KB)

Die Arbeitsspeichernutzung in KB.

mem | host_demand

Maschinenbedarf

Arbeitsspeichermaschinenbedarf in KB

mem | host_systemUsage

Nutzung des ESX-Systems

Arbeitsspeichernutzung der VMkernel- und ESX-Dienste auf Benutzerebene.

mem | usage_average

Nutzung

Zurzeit genutzter Arbeitsspeicher als Prozentsatz des verfügbaren Gesamtarbeitsspeichers.

mem | sysUsage_average

VMkernel-Nutzung (KB)

Von VMkernel verwendeter Arbeitsspeicher.

mem | zero_average

Null (KB)

Die Menge des Arbeitsspeichers, der ausschließlich aus Nullen besteht.

mem|num_hosts_stressed

Anzahl der belasteten Hosts

Anzahl der belasteten Hosts.

mem|stress_balance_factor

Belastungsausgleichsfaktor

Belastungsausgleichsfaktor.

mem|min_host_capacity_remaining

Geringste verbleibende Anbieterkapazität

Geringste verbleibende Anbieterkapazität.

mem|workload_balance_factor

Arbeitslastausgleichsfaktor

Arbeitslastausgleichsfaktor.

mem|max_host_workload

Höchste Anbieterarbeitslast

Höchste Anbieterarbeitslast.

mem|host_workload_disparity

Max-Min-Abweichung der Hostarbeitslast

Unterschied zwischen der maximalen und minimalen Hostarbeitslast im Container.

mem|host_stress_disparity

Max-Min-Abweichung der Hostbelastung

Unterschied zwischen der maximalen und minimalen Hostbelastung im Container.

Netzwerk-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Netzwerk-Metriken liefern Informationen zur Netzwerkleistung.

Tabelle 7. Netzwerk-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

net | received_average

Datenempfangsrate (KB/s)

Durchschnittlich pro Sekunde empfangene Datenmenge.

net | transmitted_average

Datenübertragungsrate (KB/s)

Durchschnittlich pro Sekunde übertragene Datenmenge.

net | dropped

Verloren gegangene Pakete

Anzahl der im Leistungsintervall verloren gegangenen Pakete.

net | droppedPct

Verworfene Pakete (%)

Prozentsatz verloren gegangener Pakete.

net | packetsRx_summation

Empfangene Pakete

Anzahl der im Leistungsintervall empfangenen Pakete.

net | packetsTx_summation

Übertragene Pakete

Anzahl der im Leistungsintervall übertragenen Pakete.

net | droppedRx_summation

Verloren gegangene empfangene Pakete

Anzahl der im Leistungsintervall verloren gegangen empfangenen Pakete.

net | droppedTx_summation

Verloren gegangene übertragene Pakete

Anzahl der im Leistungsintervall verloren gegangenen übertragenen Pakete.

net | usage_average

Nutzungsrate (KB/s)

Die Summe der für alle NIC-Instanzen des Hosts oder der virtuellen Maschine übermittelten und empfangenen Daten.

net | maxObservedKBps

Max. beobachteter Durchsatz

Max. beobachtete Rate des Netzwerkdurchsatzes.

net | maxObserved_Tx_KBps

Max. beobachteter übertragener Durchsatz

Max. beobachtete übertragene Rate des Netzwerkdurchsatzes.

net | maxObserved_Rx_KBps

Max. beobachteter empfangener Durchsatz

Max. beobachtete empfangene Rate des Netzwerkdurchsatzes.

Datenspeichermetriken für Clusterberechnungsressourcen

Datenspeichermetriken liefern Informationen zur Datenspeichernutzung.

Tabelle 8. Datenspeichermetriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

datastore | maxObserved_NumberRead

Max. beobachtete Lesevorgänge pro Sekunde

Max. beobachtete durchschnittliche Anzahl erteilter Lesebefehle während des Erfassungsintervalls pro Sekunde.

datastore | maxObserved_Read

Max. beobachtete Leserate

Max. beobachtete Rate, mit der Daten vom Datenspeicher gelesen werden.

datastore | maxObserved_NumberWrite

Max. beobachtete Schreibvorgänge pro Sekunde

Max. beobachtete durchschnittliche Anzahl von erteilten Schreibbefehlen während des Erfassungsintervalls pro Sekunde.

datastore | maxObserved_Write

Max. beobachtete Schreibrate

Max. beobachtete Rate, mit der Daten vom Datenspeicher geschrieben werden.

datastore | maxObserved_OIO

Max. beobachtete Anzahl ausstehender E/A-Vorgänge

Max. beobachtete Anzahl ausstehender E/A-Vorgänge.

datastore | demand_oio

Ausstehende E/A-Anforderungen

E/A-Vorgänge für Datenspeicher.

datastore | numberReadAveraged_average

Lesevorgänge pro Sekunde

Durchschnittliche Anzahl der während des Erfassungsintervalls erteilten Lesebefehle pro Sekunde.

datastore | numberWriteAveraged_average

Schreibvorgänge pro Sekunde

Durchschnittliche Anzahl der während des Erfassungsintervalls erteilten Schreibbefehle pro Sekunde.

datastore | read_average

Leserate

Menge der im Leistungsintervall gelesenen Daten.

datastore | write_average

Schreibrate

Menge der im Leistungsintervall geschriebenen Daten.

Clusterdienst-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Clusterdienst-Metriken liefern Informationen zu Clusterdiensten.

Tabelle 9. Clusterdienst-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

clusterServices | effectivecpu_average

Effektive CPU-Ressourcen (MHz)

In VMware DRS verfügbare effektive CPU-Ressourcen.

clusterServices | effectivemem_average

Effektive Arbeitsspeicherressourcen (KB)

In VMware DRS verfügbare effektive Arbeitsspeicherressourcen.

Leistungs-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Leistungs-Metriken liefern Informationen zum Stromverbrauch.

Tabelle 10. Leistungs-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

power | energy_summation

Energie (Joule)

Der Energieverbrauch in Joule.

power | power_average

Leistung (Watt)

Der durchschnittliche Stromverbrauch in Watt.

power | powerCap_average

Energieobergrenze (Watt)

Durchschnittliche Leistungskapazität in Watt.

Übersichts-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Übersichts-Metriken liefern Informationen zur Gesamtleistung.

Tabelle 11. Übersichts-Metriken für Clusterberechnungsressourcen

Metrikschlüssel

Metrik-Name

Beschreibung

summary | number_running_hosts

Anzahl der laufenden Hosts

Die Anzahl der ausgeführten Hosts.

summary | number_running_vms

Anzahl der laufenden VMs

Die Anzahl der ausgeführten virtuellen Maschinen.

summary | number_vmotion

Anzahl von vMotions

Anzahl von vMotions.

summary | total_number_hosts

Gesamtanzahl der Hosts

Die Gesamtanzahl der Hosts.

summary | total_number_vms

Gesamtanzahl der VMs

Die Gesamtanzahl der virtuellen Maschinen.

summary | max_number_vms

Maximale Anzahl an VMs

Maximale Anzahl virtueller Maschinen.

summary | workload_indicator

Arbeitslast-Indikator

Der Arbeitslast-Indikator in Prozent.

summary | total_number_datastores

Gesamtanzahl der Datenspeicher

Die Gesamtanzahl der Datenspeicher.

summary | number_running_vcpus

Anzahl der VCPUs auf eingeschalteten VMs

Die Anzahl der virtuellen CPUs auf eingeschalteten virtuellen Maschinen.

summary | avg_vm_density

Durchschnittliche Anzahl ausgeführter VMs pro ausgeführtem Host

Die durchschnittliche Anzahl der ausgeführten virtuellen Maschinen pro ausgeführtem Host.

summary | avg_vm_cpu

Durchschnittlich bereitgestellte Kapazität (MHz) pro ausgeführter VM

Durchschnittlich bereitgestellte Kapazität pro ausgeführter VM in Megahertz.

summary | avg_vm_mem

Durchschnittlich bereitgestellter Arbeitsspeicher (KB) pro ausgeführter VM

Durchschnittlich bereitgestellter Arbeitsspeicher in Kilobyte. Pro ausgeführter Maschine