Lösungen werden als PAK-Dateien bereitgestellt, die Sie hochladen, lizenzieren und installieren.

Funktionsweise hinzugefügter Lösungen

Beim Hinzufügen von Lösungen konfigurieren Sie Adapter zur Kommunikation und Integration zwischen vRealize Operations Manager und anderen Produkten, Anwendungen und Funktionen.

Vorgehensweise zum Hinzufügen von Lösungen

Klicken Sie links auf Administration > Lösungen. Wählen Sie die zu installierende Lösung aus und klicken Sie auf das Symbol Hinzufügen.

Optionen des Assistenten zum Hinzufügen von Lösungen

Der Assistent umfasst drei Seiten, auf denen Sie eine PAK-Datei auswählen und hochladen, die Lizenzvereinbarung annehmen und die Installation prüfen.

Bevor Sie die PAK-Datei installieren oder ein Upgrade der vRealize Operations Manager-Instanz durchführen, klonen Sie alle angepassten Inhalte, um sie beizubehalten. Zu den angepassten Inhalten können Warnungsdefinitionen, Symptomdefinitionen, Empfehlungen und Ansichten zählen. Anschließend wählen Sie während des Software-Updates die Optionen Installieren Sie die PAK-Datei, selbst wenn sie bereits installiert ist und Auf Standard zurücksetzen aus.

Tabelle 1. Optionen des Assistenten

Option

Beschreibung

Seite 1

Lösung suchen

Wählen Sie die gewünschte Management-Pack-Datei (PAK) aus.

Hochladen

Zur Vorbereitung der Installation kopieren Sie die PAK-Datei nach vRealize Operations Manager.

Installieren Sie die PAK-Datei, selbst wenn sie bereits installiert ist

Wenn die PAK-Datei bereits hochgeladen wurde, laden Sie sie mithilfe der aktuellen Datei neu, behalten Sie jedoch die bestehenden Benutzeranpassungen bei. Überschreiben oder aktualisieren Sie die Lösungswarnungen, Symptome, Empfehlungen und Richtlinien nicht.

Auf Standard zurücksetzen

Wenn die PAK-Datei bereits hochgeladen wurde, laden Sie die PAK-Datei erneut und verwenden Sie dabei die aktuelle Datei. Überschreiben Sie die Standard-Lösungswarnungen, Symptome, Empfehlungen und Richtlinien mit neueren Versionen, die in der aktuellen PAK-Datei bereitgestellt werden.

Anmerkung:

Durch Zurücksetzen wird der angepasste Inhalt überschrieben. Wenn Sie ein Upgrade von vRealize Operations Manager durchführen, klonen Sie als Best Practice den angepassten Inhalt, bevor Sie das Upgrade durchführen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zum Beibehalten angepasster Inhalte in diesem Informationscenter.

Die PAK-Datei hat keine Signatur.

Es werden Warnungen angezeigt, wenn die PAK-Datei nicht mit einer von VMware bereitgestellten digitalen Signatur versehen ist. Die digitale Signatur gibt den ursprünglichen Entwickler oder Herausgeber an und bescheinigt die Authentizität des Management Packs. Wenn die Installation einer PAK-Datei aus einer nicht vertrauenswürdigen Quelle ein Problem darstellt, wenden Sie sich an den Vertreiber des Management Packs, bevor Sie mit der Installation fortfahren.

Seite 2

Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung

Lesen Sie die Lizenzvereinbarung durch und nehmen Sie die Bedingungen an.

Anmerkung:

Durch Klicken auf Weiter wird die Lösung installiert.

Seite 3

Installationsdetails

Prüfen Sie den Installationsfortschritt, einschließlich der vRealize Operations Manager-Knoten, in denen der Adapter installiert wurde.