Diese Eigenschaft spezifiziert das Namensformat, das das PostgreSQL Plug-in automatisch erkannten PostgreSQL und vPostgreSQL Servertypen zuweist.

Standardmäßig ist der Name eines PostgreSQL oder vPostgreSQL Servers Host:Port, in dem folgende Variablen enthalten sind

Variable

Beschreibung

Host

FQDN der Hosting-Plattform des Servers.

Port

Der PostgreSQL Listenerport.

Definieren Sie postgresql.server.name.format, um eine andere Namenskonvention zu verwenden. Die von Ihnen verwendeten Bewegungsdaten müssen über das PostgreSQL Plug-in verfügbar sein.

Verwenden Sie folgende Syntax, um den standardmäßigen Servernamen, der vom Plug-in zugewiesen wurde, zu spezifizieren,

${postgresql.host}:${postgresql.port}

wobei

Attribut

Beschreibung

postgresql.host

Identifiziert den FGDN der Hosting-Plattform.

postgresql.port

Identifiziert den Listener Port der Datenbank.

Standard

Diese Eigenschaft ist in der Datei agent.properties standardmäßig nicht enthalten.