Das Element „Verbleibende Zeit“ ist eine Maßeinheit für die verbleibende Zeit, bevor die Kapazität für Ihre Objekte aufgebraucht ist.

Funktionsweise des Elements „Verbleibende Zeit“

Das Element „Verbleibende Zeit“ legt fest, wie vRealize Operations Cloud über die verfügbare Zeit für eine bestimmte Objekttypgruppe berichtet, bis die Kapazität aufgebraucht ist.
  • Die verbleibende Zeit gibt die Dauer an, bevor die Objektgruppe die gesamte verfügbare Kapazität aufgebraucht hat. vRealize Operations Cloud berechnet die verbleibende Zeit als die Anzahl der verbleibenden Tage, bis die gesamte Kapazität verbraucht ist.
  • Damit der Wert für die verbleibende Zeit höher als die Einstellung für den kritischen Schwellenwert oder im grünen Bereich bleibt, müssen Ihre Objekte über mehr Tage mit verfügbarer Kapazität verfügen.

Vorgehensweise zum Überschreiben des Elements „Verbleibende Zeit“ für Richtlinien

Um die Kapazitätseinstellung für die Richtlinie „Verbleibende Zeit“ anzuzeigen und außer Kraft zu setzen, klicken Sie im linken Menü auf Konfigurieren > Richtlinien und klicken Sie dann auf Hinzufügen, um eine Richtlinie hinzuzufügen, oder wählen Sie die erforderliche Richtlinie aus. Klicken Sie im rechten Bereich auf Richtlinie bearbeiten, um eine Richtlinie zu bearbeiten. Klicken Sie im Arbeitsbereich „<Richtliniename> [Bearbeiten]“ auf die Karte Kapazität. Die Einstellungen für die verbleibende Zeit für den ausgewählten Objekttyp werden in der Arbeitsumgebung angezeigt.

Zeigen Sie das Richtlinienelement „Verbleibende Zeit“ an und konfigurieren Sie die Einstellungen für Ihre Richtlinie.

Wenn Sie dieses Element nicht konfigurieren, übernimmt die Richtlinie die Einstellungen von der ausgewählten Basisrichtlinie.

Tabelle 1. Einstellungen des Richtlinienelements „Verbleibende Zeit“ im Arbeitsbereich „Richtlinien erstellen“ oder „Richtlinien bearbeiten“
Option Beschreibung

Verriegelungssymbol

Ermöglicht das Überschreiben der Richtlinienelementeinstellungen, damit Sie die Richtlinie so anpassen können, dass die Objekte in Ihrer Umgebung überwacht werden.

Verbleibende Zeit Ermöglicht Ihnen, auf Grundlage Ihres aktuellen Verbrauchstrends die Anzahl der Tage, bis Kapazität vermutlich zu Neige geht, festzulegen.