Die Anforderungen des CIO, des Head of Global Infrastructure und des IT Senior Management variieren je nach den Anforderungen der technischen Teams. Die Dashboards Kurzfassung liefern allgemeine Informationen zu Kapazität und Bestandsliste aus betriebswirtschaftlicher Sicht.

Diese Dashboards ermöglichen Ihnen die Anzeige von Problemen in Bezug auf Budget und Ressourcen und bieten dem leitenden Management einen Einblick in die Live-Umgebung. Dadurch können Sie die Notwendigkeit zusätzlicher Hardware nachweisen. Wenn es zu einer Verschwendung kommt, die zurückgefordert werden muss, können Sie durch Nutzung dieses Dashboards anzeigen, wo die Verschwendung stattgefunden hat und welches Ausmaß sie angenommen hat. vRealize Operations Cloud bietet zwei Beispiele für Dashboards, mit denen Sie beginnen können. Da jeder Geschäftsführer möglicherweise eine eindeutige Anforderung oder eine eindeutige Präferenz hat, können die Dashboards entsprechend angepasst werden. Die fünf Prinzipien, die in der folgenden Abbildung dargestellt werden, kommen für die Konzipierung der Dashboards Kurzfassung zur Anwendung.
  • Dabei wird die Interaktion, wie z.  B. das Klicken, Zoomen und Sortieren, auf einem minimalen Maß belassen.
  • Verwenden Sie Farbcodes, um eine leicht verständliche Benutzeroberfläche zur Verfügung zu haben.
  • Jedes Dashboard hat die Antwort auf eine bestimmte Frage, und die Informationen werden aus betriebswirtschaftlicher Sicht dargestellt.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Einfachheit der Lösung erhalten bleibt und dass Sie über ein Portal verfügen, auf das Sie problemlos zugreifen können.
  • Stellen Sie sicher, dass die Dashboards innerhalb von fünf Sekunden verstanden werden.