Wenden Sie sich an die Eigentümer Ihrer Organisation, um Benutzerkonten hinzuzufügen, damit Benutzer auf die Funktionen von vRealize Operations Cloud und bestimmte Objekte in der Umgebung zugreifen können. Nachdem die Organisationsbesitzer Benutzerkonten hinzugefügt haben, können Sie sie einer oder mehreren Benutzergruppen zuweisen und Rollen und Geltungsbereiche zuweisen. Weisen Sie die Administratorrolle nur konkreten Benutzern zu, für die der Zugriff auf Objekte und die Durchführung von Aktionen in der gesamten Umgebung erforderlich ist.

Vorgehensweise zum Hinzufügen oder Bearbeiten von Benutzerkonten

  1. Um ein Benutzerkonto zu ändern, klicken Sie im linken Menü auf Verwaltung und dann auf die Kachel Zugriffssteuerung.
  2. Um ein Benutzerkonto zu bearbeiten, klicken Sie auf die vertikalen Punkte und wählen Bearbeiten. Sie können auch auf die Schaltfläche KONTO BEARBEITEN auf der Seite Benutzerdetails klicken und das Benutzerkonto bearbeiten.

    Die Seite Benutzerinformationen bearbeiten wird angezeigt.

    • Standardmäßig wird der Benutzer zur Gruppe „Jeder“ hinzugefügt. Sie können Benutzer zur Benutzergruppe hinzufügen oder daraus entfernen, wenn Sie die Benutzergruppe erstellen oder bearbeiten. Sie können den Benutzern die Berechtigungen zuweisen, indem Sie die erforderlichen Rollen-Geltungsbereich-Paare auswählen.
    • Wenn Sie Benutzer zu einer Benutzergruppe hinzufügen, erbt der Benutzer die Berechtigungen (Rollen-Geltungsbereich-Paare) von dieser Gruppe. Sie haben auch die Möglichkeit, dem Benutzer keine Berechtigungen zuzuweisen. In diesem Fall sind die Benutzeraktionen eingeschränkt, und der Benutzer kann sich nicht bei vRealize Operations Cloud anmelden.
    • Sie können den Benutzernamen nach dem Erstellen nicht mehr ändern. Wählen Sie daher Ihren Benutzernamen entsprechend aus.
    • Sie verfügen über Lesezugriff für das Superadministratorkonto. Sie können das Kennwort für das Superadministratorkonto nur über die Benutzeroberfläche ändern.

    Rollen und Geltungsbereich zuweisen

    Mit der Option „Rollen und Geltungsbereich zuweisen“ können Sie eine Rolle für jeden Benutzer auswählen und dann einen Geltungsbereich für diese Rolle zuweisen.

  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü Rolle auswählen eine Rolle für den Benutzer aus.
  4. Weisen Sie im Dropdown-Menü Geltungsbereich auswählen einen Bereich für den ausgewählten Benutzer zu.
    Hinweis: Sie können auf das Pluszeichen (+) klicken, um mehrere Rollen hinzuzufügen, und dann den erforderlichen Geltungsbereich für jede Rolle zuweisen.

    Benutzergruppen zuweisen

    Mit der Option „Benutzergruppen zuweisen“ können Sie Benutzergruppen auswählen, in denen der Benutzer Mitglied sein wird.

  5. Wählen Sie die Benutzergruppen aus, für die der Benutzer Mitglied sein soll.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
    Hinweis: Sie können Benutzer nicht manuell zu Gruppen hinzufügen, die aus LDAP und SSO importiert wurden.