Sie können die Objekte, die nicht durch vRealize Operations Cloud überwacht werden sollen, mithilfe des Frameworks „Abrechnung“ entfernen. Das Framework „Abrechnung“ stellt sicher, dass die Lizenzgebühr nicht auf die nicht verwalteten Objekte angewendet wird, die in den Wartungszustand versetzt werden.

Verwalten von nicht verwalteten Objekten

Um die nicht verwalteten Objekte zu verwalten, müssen Sie die folgenden Aktionen in vRealize Operations Cloud ausführen:
  • Entfernen Sie die Objekte, die nicht überwacht werden sollen.
  • Verschieben Sie die nicht überwachten Objekte in den Wartungszustand.
  • Stoppen Sie die Datenerfassung für die Objekte, die sich im Wartungsmodus befinden.
  • Schalten Sie die virtuellen Maschinen aus, die sich im Wartungsmodus befinden.

Unterstützung bei der Abrechnung für nicht verwaltete Objekte

Wenn Sie bestimmte Objekte entfernen, da sie nicht überwacht werden sollen, versetzt vRealize Operations Cloud diese in den Wartungsmodus und stoppt die Abrechnung für die Objekte. Mit dem Framework „Abrechnung“ wird sichergestellt, dass die Kosten, die für die Lizenzierungen anfallen, nicht für die folgenden Szenarien berechnet werden:
  • Die virtuellen Maschinen von vSphere und Public Cloud befinden sich im Wartungsmodus.
  • Die virtuellen Maschinen von vSphere und Public Cloud sind ausgeschaltet.
  • Die virtuellen Maschinen von vSphere und Public Cloud haben die Datenerfassung gestoppt.
Wenn Sie die Anzahl der von vRealize Operations Cloud verwalteten Objekte reduzieren möchten, haben Sie dazu mehrere Möglichkeiten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um die Objekte von der Abrechnung auszuschließen:
  • Objekt ausschalten
  • Verschieben Sie das Objekt in den Wartungsmodus. Navigieren Sie dazu zu Umgebung > Bestandsliste.
  • Stoppen Sie die Datenerfassung für das Objekt. Navigieren Sie dazu zu Umgebung > Bestandsliste.

Weitere Informationen zur Cloud-Nutzung, die über den Abonnementgrenzwert hinausgeht, und zu Überschreitungsgebühren finden Sie im Knowledge Base-Artikel 83784.

Die Lizenzierungsgebühr wird für die im Wartungsmodus befindlichen Objekte nicht berechnet. Sie können die Gebühr im nächsten stündlichen Abrechnungszyklus überprüfen. Sie können zu Umgebung > Bestandsliste navigieren, um die Liste der im Wartungsmodus befindlichen Objekte anzuzeigen.