Sie können Metriken für Ihre Anwendungsdienste und Betriebssysteme überwachen und erfassen.

Das folgende Flussdiagramm beschreibt, wie Sie vRealize Operations Cloud für die Anwendungsüberwachung einrichten können.

Flussdiagramm zeigt, wie Sie die Anwendungsüberwachung einrichten können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Anwendungen zu überwachen.

  1. Konfigurieren Sie den Cloud-Proxy, auf dem die AppOS-Adapterinstanz erstellt wird.

    Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Cloud-Proxys in vRealize Operations Cloud.

  2. Konfigurieren Sie ein vCenter Server-Cloud-Konto, das den in Schritt 1 konfigurierten Cloud-Proxy verwendet.

    Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren eines vCenter Server-Cloud-Kontos in vRealize Operations Cloud.

  3. Machen Sie alle erforderlichen Angaben.

    Weitere Informationen finden Sie unter Vorbedingungen.

  4. Installieren Sie Agenten auf ausgewählten VMs.

    Weitere Informationen finden Sie unter Installieren eines Agenten über die Benutzeroberfläche.

  5. Aktivieren Sie einen Anwendungsdienst.

    Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren eines Anwendungsdiensts.

  6. Sehen Sie sich die Übersicht der in vRealize Operations Cloud erkannten Anwendungsdienste und Betriebssysteme an.

    Weitere Informationen zum Überwachen Ihrer Anwendungen in vRealize Operations Cloud finden Sie unter Übersicht über erkannte und unterstützte Betriebssysteme und Anwendungsdienste.