Wenn Sie eine Finder-Methode aufrufen, können Sie Ausdrücke auf Basis der XPath-Abfragesprache verwenden. Die Suche gibt alle den XPath-Ausdrücken entsprechenden Bestandslistenobjekte und ihre Standardeigenschaften zurück. Wenn Sie nach nicht standardmäßigen Eigenschaften suchen möchten, können Sie diese in Form eines Zeichenfolgen-Arrays in das Suchskript aufnehmen.

Das folgende JavaScript-Beispiel nutzt das VcPlugin-Skriptobjekt und einen XPath-Ausdruck, um die Namen aller Datenspeicherobjekte zurückzugeben, die zu den verwalteten vCenter Server-Objekten gehören und deren Namen die Zeichenfolge ds enthalten.

var datastores = VcPlugin.getAllDatastores(null, "xpath:name[contains(.,'ds')]");
for each (datastore in datastores){
     System.log(datastore.name); 
 }

Derselbe XPath-Ausdruck kann mithilfe des Server-Skriptobjekts und der findAllForType-Finder-Methode aufgerufen werden.

var datastores = Server.findAllForType("VC:Datastore", "xpath:name[contains(.,'ds')]");
for each (datastore in datastores){
     System.log(datastore.name); 
 }

Das folgende Skriptbeispiel gibt die Namen aller Hostsystemobjekte zurück, deren ID mit der Ziffer 1 beginnt.

var hosts = VcPlugin.getAllHostSystems(null, "xpath:id[starts-with(.,'1')]");
for each (host in hosts){
     System.log(host.name); 
}

Das folgende Skriptbeispiel gibt die Namen und IDs aller Datencenterobjekte zurück, deren Namen die Zeichenfolge DC in Groß- oder Kleinbuchstaben enthalten. Dieses Skript ruft außer den standardmäßigen Objekteigenschaften auch die Eigenschaft tag ab.

var datacenters = VcPlugin.getAllDatacenters(['tag'], "xpath:name[contains(translate(., 'DC', 'dc'), 'dc')]");
for each (datacenter in datacenters){
     System.log(datacenter.name + “ ”  +  datacenter.id); 
}