Sie können ein Ressourcenelement einer Datei auf Ihrem lokalen System hinzufügen. Das Speichern des Ressourcenelements als Datei ermöglicht seine Bearbeitung.

Vorbereitungen

Vergewissern Sie sich, dass der Orchestrator-Server ein Ressourcenelement enthält, das Sie in einer Datei speichern können.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Ressourcenelemente können nicht in Orchestrator-Client bearbeitet werden. Beispiel: Wenn es sich bei dem Ressourcenelement um eine XML-Konfigurationsdatei oder ein Skript handelt, müssen Sie es zum Bearbeiten lokal speichern.

Prozedur

  1. Wählen Sie im Dropdown-Menü im Orchestrator-Client Entwurf aus.
  2. Klicken Sie auf die Ansicht Ressourcen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ressourcenelement und wählen Sie In Datei speichern.
  4. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an der Datei vor.

Ergebnisse

Sie haben ein Ressourcenelement in einer Datei gespeichert.

Nächste Maßnahme

Aktualisieren Sie das Ressourcenelement auf dem Orchestrator-Server.