Sie können automatisierte Vorgänge in vCenter Server ausführen, indem Sie Workflows aus der Standardbibliothek oder von Ihnen erstellte Workflows ausführen.

Vorbereitungen

Vergewissern Sie sich, dass Sie das vCenter Server-Plug-In konfiguriert haben. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Konfigurieren von vRealize Orchestrator.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können beispielsweise eine virtuelle Maschine erstellen, indem Sie den Workflow „Einfache virtuelle Maschine erstellen“ ausführen.

Prozedur

  1. Wählen Sie im Dropdown-Menü im Orchestrator-Client Ausführen aus.
  2. Klicken Sie auf die Ansicht Workflows.
  3. Öffnen Sie in der hierarchischen Liste der Workflows Bibliothek > vCenter > Verwaltung von virtuellen Maschinen > Einfach, um zum Workflow „Einfache virtuelle Maschine erstellen“ zu navigieren.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Workflow „Einfache virtuelle Maschine erstellen“ und wählen Sie Workflow starten.
  5. Geben Sie die allgemeinen Parameter an und klicken Sie auf Weiter.

    Option

    Aktion

    Name der virtuellen Maschine

    Benennen Sie die virtuelle Maschine als Orchestrator-Test.

    Ordner der virtuellen Maschine

    1. Klicken Sie auf Nicht festgelegt für den Wert Ordner der virtuellen Maschine.

    2. Wählen Sie einen Ordner für eine virtuelle Maschine aus dem Bestand.

      Die Schaltfläche Auswählen ist inaktiv, bis Sie ein Objekt des richtigen Typs ausgewählt haben, in diesem Fall ist dies VC:VmFolder.

    Größe der neuen Festplatte in GB

    Geben Sie einen entsprechenden Zahlenwert ein.

    Arbeitsspeichergröße in MB

    Geben Sie einen entsprechenden Zahlenwert ein.

    Anzahl der virtuellen CPUs

    Wählen Sie eine geeignete Anzahl von CPUs aus dem Dropdown-Menü Anzahl der virtuellen CPUs.

    Gastbetriebssystem der virtuellen Maschine

    Klicken Sie auf den Link Nicht festgelegt und wählen Sie ein Gastbetriebssystem aus der Liste.

    Thin Provisioning der Festplatte

    Wählen Sie aus, ob Sie für die Festplatte Thick oder Thin Provisioning festlegen möchten.

  6. Geben Sie die Infrastrukturparameter an.

    Option

    Beschreibung

    Host für die Erstellung der virtuellen Maschine

    Klicken Sie auf Nicht festgelegt für den Wert Host für die Erstellung der virtuellen Maschine und navigieren Sie über die vCenter Server-Infrastrukturhierarchie bis zu einer Hostmaschine.

    Ressourcenpool

    Klicken Sie auf Nicht festgelegt für den Wert Ressourcenpool und navigieren Sie über die vCenter Server-Infrastrukturhierarchie bis zu einem Ressourcenpool.

    Netzwerk zur Verbindung

    Klicken Sie auf Nicht festgelegt für den Wert Netzwerk zur Verbindung und wählen Sie ein Netzwerk aus.

    Drücken Sie die Eingabetaste im Textfeld Filter, um alle verfügbaren Netzwerke zu sehen.

    Datenspeicher, in dem die Dateien für die virtuelle Maschine gespeichert werden sollen

    Klicken Sie auf Nicht festgelegt für den Wert Datenspeicher, in dem die Dateien für die virtuelle Maschine gespeichert werden sollen und navigieren Sie über die vCenter Server-Infrastrukturhierarchie bis zu einem Datenspeicher.

  7. Klicken Sie auf Übernehmen, um den Workflow auszuführen.

    Ein Workflowtoken erscheint unter dem Workflow „Einfache virtuelle Maschine erstellen“ mit einem Symbol für einen Workflow, der ausgeführt wird.

  8. Klicken Sie auf den Workflowtoken, um den Status des Workflows während des Ausführens zu sehen.
  9. Klicken Sie auf die Registerkarte Ereignisse in der Workflowtokenansicht, um den Fortschritt des Workflowtokens bis zu seinem Abschluss zu verfolgen.
  10. Klicken Sie auf die Ansicht Bestandsliste.
  11. Navigieren Sie über die vCenter Server-Infrastrukturhierarchie zu dem von Ihnen definierten Ressourcenpool.

    Wenn die virtuelle Maschine in der Liste nicht erscheint, klicken Sie auf die Schaltfläche zum Aktualisieren, um die Bestandsliste erneut zu laden.

    Die virtuelle Maschine orchestrator-test ist im Ressourcenpool vorhanden.

  12. (Optional) : Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine orchestrator-test in der Ansicht Bestand, um eine kontextbezogene Liste der Workflows zu sehen, die Sie auf der virtuellen Maschine orchestrator-test ausführen können.

Ergebnisse

Der Workflow „Einfache virtuelle Maschine erstellen“ wurde erfolgreich ausgeführt.

Nächste Maßnahme

Sie können sich beim vSphere Client anmelden und die neue virtuelle Maschine verwalten.