Die SchnittstelleIPluginEventPublisher veröffentlicht Kontrollen und Auslöser auf einem Ereignisbenachrichtigungsbus zur Überwachung von Orchestrator-Richtlinien.

Sie können IPluginEventPublisher-Instanzen direkt in der Plug-In-Adapterimplementierung oder in getrennten Klassen zur Ereignisgenerierung erstellen.

Sie können die IPluginEventPublisher-Schnittstelle verwenden, um Ereignisse in der integrierten Technologie für die Orchestrator-Richtlinien-Engine zu veröffentlichen. Sie erstellen Methoden, um Richtlinienauslöser und -kontrollen für Objekte in integrierter Technologie und Ereignislistener festzulegen, um Ereignisse in diesen Objekten zu überwachen.

Richtlinien können entweder Anzeigen oder Auslöser implementieren, um Objekte in der integrierten Technologie zu überwachen. Richtlinienkontrollen überwachen die Attribute von Objekten und übertragen mithilfe von Push ein Ereignis auf den Orchestrator-Server, wenn die Werte der Objekte bestimmte Grenzwerte überschreiten. Richtlinienauslöser überwachen Objekte und übertragen mithilfe von Push ein Ereignis auf den Orchestrator-Server, wenn ein definiertes Ereignis für das Objekt eintritt. Sie registrieren Richtlinienkontrollen und -auslöser bei IPluginEventPublisher-Instanzen, damit Orchestrator-Richtlinien diese überwachen können.

Die Schnittstelle IPluginEventPublisher definiert die folgenden Methoden.

Typ

Gibt Folgendes zurück

Beschreibung

pushGauge(java.lang.String type, java.lang.String id, java.lang.String gaugeName, java.lang.String deviceName, java.lang.Double gaugeValue)

Void

Veröffentlicht eine Kontrolle für zu überwachende Richtlinien. Übernimmt die folgenden Parameter:

  • type: Typ des zu überwachenden Objekts

  • id: Bezeichner des zu überwachenden Objekts

  • gaugeName: Name für diese Kontrolle

  • deviceName: Name für den Attributtyp, der von der Kontrolle überwacht wird

  • gaugeValue: Wert, auf den die Kontrolle das Objekt überwacht

pushTrigger(java.lang.String type, java.lang.String id, java.lang.String triggerName, java.util.Properties additionalProperties)

Void

Veröffentlicht einen Auslöser für zu überwachende Richtlinien. Übernimmt die folgenden Parameter:

  • type: Typ des zu überwachenden Objekts

  • id: Bezeichner des zu überwachenden Objekts

  • triggerName: Name für diesen Auslöser

  • additionalProperties: Gegebenenfalls zusätzliche Eigenschaften für den Auslöser zur Überwachung