Berechtigungen für Orchestrator-Objekte können mithilfe der REST-API festgelegt werden. Zum Festlegen der Berechtigungen müssen Sie eine POST-Anforderung unter der URL der Objektberechtigungen ausführen und die Berechtigungen im Hauptteil der Anforderung definieren.

Sie können die Orchestrator-REST-API auch zum Abrufen von Informationen über die Berechtigungen eines Objekts oder zum Löschen der bestehenden Berechtigungen verwenden.