Tags können Objekten mithilfe der Orchestrator-REST-API zugewiesen werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können private und globale Tags erstellen. Ob ein Tag privat oder global ist, wird im Hauptteil der Anforderung festgelegt.

Anmerkung:

Zum Erstellen globaler Tags müssen Sie als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sein.

Dem Tag kann auch ein Wert zugewiesen werden. Ein Tagwert ist ein optionaler Parameter, der zum Filtern von Tags verwendet werden kann.

Prozedur

  1. Definieren Sie den Hauptteil der Anforderung mithilfe der folgenden Syntax:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes"?>
    <tag-instance xmlns="http://www.vmware.com/vco" global="false">
      <name>Tag_Name</name>
      <value>Tag_Wert</value>
    </tag-instance>
    Anmerkung:

    Ein globales Tag wird erstellt, wenn Sie die Variable global auf "true" einstellen.

  2. Führen Sie eine POST-Anforderung unter der URL des Objekts aus:
    POST http://{Orchestrator_Host}:{Port}/vco/api/catalog/{namespace}/{objectType}/{objectId}/tags

Ergebnisse

War die POST-Anforderung erfolgreich, wird der Statuscode 200 ausgegeben.