Um Orchestrator mit einer Verzeichnisserverinstanz zu verbinden, müssen Sie den Host, den Port und die Suchbasis des LDAP-Servers angeben, der zum Generieren der Verbindungs-URL verwendet werden soll. Darüber hinaus müssen Sie die Benutzeranmeldedaten sowie die Suchpfade für Benutzer und Gruppen angeben, damit die LDAP-Benutzer sich beim Orchestrator-Client authentifizieren können.

Vorbereitungen

Verwenden Sie zum Konfigurieren der LDAP-Authentifizierung die detaillierten Einstellungsinformationen. Weitere Informationen finden Sie unter LDAP-Authentifizierungseinstellungen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die unterstützten Verzeichnisdienste sind Active Directory über LDAP und Verzeichnisdienste, die auf OpenLDAP basieren.

Anmerkung:

Wenn Sie den LDAP-Server oder den Typ den Verzeichnisdiensts ändern, nachdem Sie Zugriffsrechte für Workflows oder Aktionen für Orchestrator-Objekte zugewiesen haben, müssen Sie diese Berechtigungen zurücksetzen.

Wenn Sie die LDAP-Einstellungen ändern, nachdem Sie benutzerdefinierte Anwendungen konfiguriert haben, die Benutzerdaten sammeln und speichern, werden die LDAP-Authentifizierungseinträge bei Verwendung mit der neuen LDAP-Datenbank ungültig.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim Control Center als Administrator an.
  2. Klicken Sie auf Anbieter für Authentifizierung konfigurieren.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü Authentifizierungsmodus die Option LDAP-Authentifizierung aus.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü LDAP-Client den gewünschten Verzeichnisservertyp.
  5. Konfigurieren Sie den LDAP-Server in Ihrer Umgebung.
  6. Klicken Sie auf Änderungen speichern.
  7. Geben Sie unter Anmeldung testen Anmeldedaten für einen LDAP-Benutzer ein, um zu testen, ob dieser Benutzer auf den Orchestrator-Client zugreifen kann.

    Das System prüft nach einer erfolgreichen Anmeldung, ob der Benutzer zur Gruppe der Orchestrator-Administratoren gehört.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren Sie die Datenbank. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Orchestration-Datenbankverbindung.