Im Cluster werden mehrere Orchestrator-Serverinstanzen gemeinsam ausgeführt. Wenn Sie bereits einen Cluster von Orchestrator-Serverinstanzen eingerichtet haben, können Sie den Cluster auf die neueste Version von Orchestrator aktualisieren, indem Sie seine Knoten aktualisieren.

Prozedur

  1. Beenden Sie die Orchestrator-Dienste vco-server, vco-configurator und vco-proxy auf allen Clusterknoten.
  2. Aktualisieren Sie eine der Orchestrator-Serverinstanzen im Cluster.
  3. Starten Sie den Konfigurationsdienst des Orchestrator-Servers, den Sie aktualisiert haben, und melden Sie sich als root bei Control Center an.
  4. Wechseln Sie zur Seite Konfiguration überprüfen und überprüfen Sie den Zustand der Systemkomponenten.
  5. Aktualisieren Sie alle übrigen Orchestrator-Serverinstanzen im Cluster.
  6. Starten Sie die Orchestrator-Server über die Seite Startoptionen in Control Center neu, um übereinstimmende Konfigurationsfingerabdrücke für die Knoten zu erhalten.
  7. Vergewissern Sie sich, dass der vRealize Orchestrator-Cluster ordnungsgemäß konfiguriert ist, indem Sie die Seite Konfiguration überprüfen in Control Center öffnen.

Ergebnisse

Damit haben Sie den Orchestrator-Cluster aktualisiert.