Sie können Orchestrator so konfigurieren, dass eine Verbindung zu einem laufenden LDAP-Server in Ihrer Infrastruktur zur Benutzerauthentifizierung und zur Verwaltung von Benutzerberechtigungen hergestellt wird.

Anmerkung:

Die LDAP-Authentifizierung ist eine veraltete Funktion und wird in zukünftigen Versionen nicht mehr unterstützt.

Wenn Sie sicheres LDAP über SSL, Windows Server 2008 oder 2012 und Active Directory verwenden, vergewissern Sie sich, dass die Gruppenrichtlinie Signaturanforderungen für LDAP-Server auf dem LDAP-Server deaktiviert ist.

Wichtig:

Mehrere Domänen in verschiedenen Strukturen mit gegenseitigen Vertrauensbeziehungen werden nicht unterstützt und funktionieren mit Orchestrator nicht. Die Domänenstruktur ist die einzige für Active Directory mit mehreren Domänen unterstützte Konfiguration. Gesamtstruktur-Vertrauensstellung und externe Vertrauensstellungen werden nicht unterstützt.