Mithilfe von Virtual SAN-Workflows verwalten Sie Nicht-SSD-Festplatten und -Festplattengruppen in einem Virtual SAN-Cluster.

Auf die Netzwerkworkflows greifen Sie über Bibliothek > vCenter > Speicher > VSAN in der Ansicht Workflows des Orchestrator-Clients zu.

Workflowname

Beschreibung

Festplatten zu Festplattengruppe hinzufügen

Fügt einer Virtual SAN-Festplattengruppe Nicht-SSD-Festplatten hinzu.

Festplatten in Festplattengruppen beanspruchen

Beansprucht Festplatten zur Verwendung durch das Virtual SAN-System, erstellt automatisch Festplattengruppen und verteilt die Festplatten auf vorhandene Festplattengruppen.

Festplattengruppe erstellen

Erstellt eine Virtual SAN-Festplattengruppe.

Hosts, Festplattengruppen und Festplatten auflisten

Listet alle Hosts in einem Cluster sowie deren Festplattengruppen und Festplatten auf, die durch das Virtual SAN-System verwendet werden oder zur Verwendung berechtigt sind.

Festplattengruppen entfernen

Entfernt Virtual SAN-Festplattengruppen.

Festplatten aus Festplattengruppen entfernen

Entfernt Nicht-SSD-Festplatten aus Virtual SAN-Festplattengruppen.