Das Orchestrator-Skriptmodul unterstützt Sie beim Erstellen von Skripts. Durch automatisches Einfügen von Funktionen und automatisches Vervollständigen von Skriptzeilen wird der Skripterstellungsprozess beschleunigt und das Risiko von Schreibfehlern in Skripten minimiert.

Vorbereitungen

Öffnen Sie ein Skriptelement zur Bearbeitung und klicken Sie auf die Registerkarte Skripterstellung.

Prozedur

  1. Navigieren Sie durch die hierarchische Liste von Objekten auf der linken Seite der Registerkarte Skripterstellung oder wählen Sie mithilfe der API-Explorer-Suchfunktion einen Typ, eine Klasse oder Methode aus, der/die dem Skript hinzugefügt werden soll.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Typ, die Klasse oder Methode und wählen Sie Kopieren.

    Wenn Sie mit dem Skriptmodul das von Ihnen ausgewählte Element nicht kopieren können, ist dieses Objekt im Rahmen des Skripts nicht möglich.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Skriptblock und fügen Sie das von Ihnen kopierte Element an der entsprechenden Stelle im Skript ein.

    Das Skriptmodul gibt das Element in das Skript ein, und zwar vollständig mit seinem Konstruktor und einem Instanznamen.

    Beispiel: Wenn Sie das Objekt Date kopiert haben, wird der folgende Code vom Skriptmodul in das Skript eingefügt.

    var myDate = new Date();
  4. Fügen Sie dem Skript eine Methode durch Kopieren und Einfügen hinzu.

    Das Skriptmodul vervollständigt den Methodenaufruf und fügt die erforderlichen Attribute hinzu.

    Beispiel: Wenn Sie die Methode cloneVM() vom Modul com.vmware.library.vc.vm kopiert haben, wird der folgende Code vom Skriptmodul in das Skript eingefügt.

    System.getModule("com.vmware.library.vc.vm").cloneVM(vm,folder,name,spec)

    Das Skriptmodul hebt jene Parameter hervor, die Sie bereits im Element definiert haben. Sämtliche nicht definierten Parameter bleiben nicht hervorgehoben.

  5. Platzieren Sie den Cursor am Ende eines von Ihnen in das Skript eingefügten Elements und drücken Sie Strg+Leertaste, um aus einer Kontextliste mögliche Methoden und Attribute auszuwählen, die das Objekt aufrufen kann.
    Anmerkung:

    Die Auto-Vervollständigungsfunktion ist derzeit experimentell.

Ergebnisse

Sie haben dem Skript ein Objekt und Funktionen hinzugefügt.

Nächste Maßnahme

Fügen Sie dem Skript Parameter hinzu.