Sie können Eingabeparameter von Benutzern während einer Workflowausführung anfordern, indem Sie dem Workflow das Schemaelement Benutzerinteraktion hinzufügen. Wenn bei einem Workflow das Element Benutzerinteraktion festgestellt wird, wird die Ausführung angehalten und gewartet, bis der Benutzer die erforderlichen Daten angibt.

Vorbereitungen

  • Erstellen Sie einen Workflow.

  • Öffnen Sie den Workflow für die Bearbeitung im Workflow-Editor.

  • Fügen Sie dem Workflowschema einige Elemente hinzu.

Prozedur

  1. Ziehen Sie das Element Benutzerinteraktion an die entsprechende Position im Workflowschema.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten (Symbol "Bearbeiten") des Elements Benutzerinteraktion.
  3. Geben Sie auf der Registerkarte Info einen Namen sowie eine Beschreibung für die Benutzerinteraktion ein und klicken Sie auf Schließen.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Ergebnisse

Sie haben einem Workflow ein Benutzerinteraktionselement hinzugefügt. Wenn der Workflow dieses Element erreicht, wird auf Informationen vom Benutzer gewartet, bevor seine Ausführung fortgesetzt wird.

Nächste Maßnahme

Legen Sie das Attribut security.group der Benutzerinteraktion fest, um die Berechtigung zum Antworten auf die Benutzerinteraktion für einen Benutzer oder eine Benutzergruppe zu beschränken. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen des Attributs „security.group“.