Die Plug-In-Factory definiert, wie Orchestrator Objekte in der Plug-In-Technologie findet und damit arbeitet.

Zum Erstellen einer Plug-In-Factory müssen Sie die Schnittstelle IPluginFactory aus der Orchestrator-Plug-in-API implementieren und erweitern. Die Plug-In-Factory-Klasse, die Sie erstellen, definiert die Finderfunktionen, die Orchestrator verwendet, um auf Objekte in der Plug-In-Technologie zuzugreifen. Die Factory ermöglicht es dem Orchestrator-Server, Objekte nach ihrem Bezeichner, ihrer Beziehung mit anderen Objekten oder durch eine Suche nach einer Abfragezeichenfolge zu finden.

Die Plug-In-Factory übernimmt hauptsächlich folgende Aufgaben.

Suche nach Objekten

Sie können Funktionen erstellen, die Objekte nach Namen und Typen finden. Sie finden Objekte nach Namen und Typen mithilfe der Methode IPluginFactory.find().

Suche nach Objekten mit Beziehungen zu anderen Objekten

Sie können Funktionen erstellen, um Objekte zu finden, die mit einem bestimmten Objekt über einen bestimmten Beziehungstyp verknüpft sind. Beziehungen definieren Sie in der vso.xml-Datei. Sie können auch Finder erstellen, die abhängige untergeordnete Objekte finden, deren Beziehung mit allen übergeordneten Objekten durch einen bestimmten Beziehungstyp bestimmt wird. Sie implementieren die Methode IPluginFactory.findRelation(), um Objekte zu finden, die mit einem bestimmten übergeordneten Objekt durch einen bestimmten Beziehungstyp verknüpft sind. Sie implementieren die Methode IPluginFactory.hasChildrenInRelation(), um zu ermitteln, ob mindestens ein untergeordnetes Objekt für eine übergeordnete Instanz existiert.

Definieren von Abfragen, um Objekte nach Ihren Kriterien zu finden

Sie können Objektfinder erstellen, die von Ihnen definierte Abfrageregeln implementieren. Sie implementieren die Methode IPluginFactory.findAll(), um alle Objekte zu finden, die bestimmten, von Ihnen definierten Abfrageregeln entsprechen, wenn die Factory diese Methode aufruft. Sie erhalten die Ergebnisse der Methode findAll() in einem QueryResult-Objekt, das eine Liste aller gefundenen Objekte enthält, die mit den von Ihnen definierten Abfrageregeln übereinstimmen.

Weitere Informationen zur Schnittstelle IPluginFactory, zu allen ihren Methoden und allen anderen Klassen der Plug-In-API finden Sie unter Orchestrator Plug-In-API-Referenz.