Sie müssen das grundlegende HTTP-Authentifizierungsschema anwenden, wenn Orchestrator mit LDAP konfiguriert ist oder wenn Sie den Orchestrator-Server verwenden, um auf ein mit LDAP konfiguriertes Drittanbietersystem zuzugreifen.

Dank des Standard-HTTP-Authentifizierungsschemas können Sie sich bei Orchestrator oder bei einem Drittanbietersystem authentifizieren, indem Sie einen Authorization-Header in Ihre API-Aufrufe integrieren. Sie müssen Base64-codierte Anmeldedaten im Authorization-Header eingeben. Orchestrator verwendet dieselben Anmeldedaten, um sich in Ihrem Namen bei Drittanbietersystemen zu authentifizieren, die für LDAP konfigurierten.

Weitere Informationen zur grundlegenden HTTP-Authentifizierung finden Sie in RFC 2617.

Abrufen einer Sitzung im LDAP-Modus

Mit dem folgenden Beispielcode wird im LDAP-Modus eine Sitzung abgerufen.

URI uri = URI.create("https://orchestrator-server:8283/vco/api");
VcoSessionFactory sessionFactory = new DefaultVcoSessionFactory(uri);

//provide LDAP credentials
Authentication auth = new UsernamePasswordAuthentication("username", "password");

VcoSession session = sessionFactory.newSession(auth);
//use session here