Wenn Sie Benutzer und Gruppen über den Identitätsanbieter konfigurieren möchten, den vRealize Automation oder vSphere für bestimmte Berechtigungen im Control Center verwenden, müssen Sie diese in die rollenbasierte Zugangsverwaltung aufnehmen und ihnen mindestens eine der vordefinierten Rollen zuweisen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim Control Center als Administrator an.
  2. Klicken Sie auf der Seite Rollenbasierte Zugangsverwaltung auf die Schaltfläche HINZUFÜGEN.
  3. Geben Sie den Namen oder einen Teil des Namens des Benutzers oder der Gruppe, den bzw. die Sie hinzufügen möchten, in das Textfeld Benutzer oder Gruppe ein.
  4. Klicken Sie auf SUCHEN.

    In der Liste werden der Eintrag oder eine Liste mit Einträgen angezeigt, die den Suchkriterien entsprechen.

  5. Klicken Sie auf den Eintrag für den Benutzer oder die Gruppe, den bzw. die Sie hinzufügen möchten.
  6. Wählen Sie eine oder mehrere der verfügbaren Rollen aus.
    Anmerkung:

    Die Mitglieder der Admin-Gruppe des Authentifizierungsanbieters erhalten standardmäßig Administratorzugriff. Ihre Rechte werden nicht angezeigt und können auch nicht über die Seite Rollenbasierte Zugangsverwaltung im Control Center geändert werden.

  7. Klicken Sie auf HINZUFÜGEN, um dem ausgewählten Benutzer bzw. der ausgewählten Gruppe die Rolle(n) zuzuweisen.

    Sie sehen eine Liste der Benutzer und Gruppen, die über Zugriffsberechtigungen für das Control Center verfügen, sowie deren Rollenzuweisungen.