Wenn Ihre Datenbank SSL nutzt, müssen Sie die SSL-Zertifikatsdatei in Control Center importieren und eine sichere Verbindung zwischen Orchestrator und der Datenbank herstellen.

Voraussetzungen

  • Konfigurieren Sie Ihre Datenbank für den SSL-Zugriff. Anweisungen finden Sie in der Dokumentation Ihrer Datenbank.

  • Rufen Sie ein selbstsigniertes oder von einer Zertifizierungsstelle signiertes Zertifikat ab.

  • Geben Sie explizit das vertrauenswürdige Zertifikat für die ordnungsgemäße SSL-Autorisierung an.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Zertifikate.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Vertrauenswürdige Zertifikate auf Importieren.
  3. Laden Sie das Datenbank-SSL-Zertifikat von einer URL oder aus einer Datei.

    Option

    Aktion

    Aus URL oder Proxy-URL importieren

    Geben Sie die URL des Datenbankservers ein:

    https://Ihre_Datenbank_Server_IP_Adresse oder Ihre_Datenbank_Server_IP_Adresse:Port

    Aus Datei importieren

    Rufen Sie die Datenbank-SSL-Zertifikatsdatei ab und navigieren Sie zum Import.

Ergebnisse

Das importierte Zertifikat wird in der Liste „Vertrauenswürdige SSL-Zertifikate“ angezeigt. Die sichere Verbindung zwischen Orchestrator und Ihrer Datenbank ist aktiviert.

Nächste Maßnahme

Wenn Sie die Datenbankverbindung konfigurieren, müssen Sie in Control Center auf der Seite Datenbank konfigurieren SSL aktivieren.