Sie können mit vSphere Data Protection virtuelle Maschinen (VMs), die eine vRealize Orchestrator-Instanz enthalten, sichern und wiederherstellen.

vSphere Data Protection ist eine VMware-Lösung für vSphere-Umgebungen zur Sicherung auf einem Datenträger und zur Wiederherstellung. vSphere Data Protection ist vollständig integriert in vCenter Server. Mit vSphere Data Protection können Sie Sicherungsaufträge verwalten und an deduplizierten Zielspeicherorten sichern. Nach der Bereitstellung und Konfiguration von vSphere Data Protection können Sie auf vSphere Data Protection zugreifen, indem Sie über die vSphere Web Client-Schnittstelle die Auswahl, Planung, Konfiguration sowie die Verwaltung von Sicherungen und die Wiederherstellung von virtuellen Maschinen ausführen. Bei der Sicherung erstellt vSphere Data Protection einen Snapshot der stillgelegten virtuellen Maschine. Die Deduplizierung wird bei jedem Sicherungsvorgang automatisch durchgeführt.

Informationen zu Bereitstellung und Konfiguration von vSphere Data Protection finden Sie in der Dokumentation vSphere Data Protection-Verwaltung.