Sie können Ihre Instanz von vRealize Orchestrator als virtuelle Maschine sichern.

Vorbereitungen

  • Überprüfen Sie, ob die vSphere Data Protection-Appliance bereitgestellt und konfiguriert wurde. Informationen zur Bereitstellung und Konfiguration von vSphere Data Protection finden Sie in der Dokumentation vSphere Data Protection-Verwaltung.

  • Melden Sie sich über den vSphere Web Client bei der vCenter Server-Instanz an, die Ihre Umgebung verwaltet. Melden Sie sich als derselbe Benutzer mit Administratorrechten an, der bei der Konfiguration von vSphere Data Protection verwendet wurde.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können Ihre Datenbank vor der vollständigen Sicherung der VM exportieren. Informationen zum Exportieren der Datenbank finden Sie unter Exportieren der Orchestrator-Datenbank. Wenn vRealize Orchestrator und die externe Datenbank sich auf unterschiedlichen Maschinen befinden, müssen Sie die Datenbank separat sichern.

Anmerkung:

Um sicherzustellen, dass alle Komponenten einer VM innerhalb desselben Produkts zusammen gesichert werden, speichern Sie die VMs Ihrer vRealize Orchestrator-Umgebung im selben vCenter Server-Ordner und erstellen Sie einen Auftrag für eine Sicherungsrichtlinie für diesen Ordner.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der vSphere Web Client-Startseite auf vSphere Data Protection.
  2. Wählen Sie Ihre vSphere Data Protection-Appliance aus dem Dropdown-Menü VDP-Appliance und klicken Sie auf Verbinden.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Erste Schritte auf Sicherungsauftrag erstellen.
  4. Klicken Sie auf Gast-Images, um Ihre vRealize Orchestrator-Instanz zu sichern, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie Vollständiges Image, um die gesamte virtuelle Maschine zu sichern, und klicken Sie auf Weiter.
  6. Erweitern Sie die Baumstruktur Virtuelle Maschinen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Ihre vRealize Orchestrator VM.
  7. Folgen Sie den Anweisungen zum Festlegen des Sicherungszeitplans, der Aufbewahrungsrichtlinie und des Namens für den Sicherungsauftrag.

    Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen virtueller Maschinen finden Sie in der Dokumentation zur vSphere Data Protection-Verwaltung.

    Ihr Sicherungsauftrag wird in der Liste der Sicherungsaufträge auf der Registerkarte Sicherung angezeigt.

  8. (Optional) : Öffnen Sie die Registerkarte Sicherung, wählen Sie Ihren Sicherungsauftrag aus und klicken Sie auf Jetzt sichern, um vRealize Orchestrator zu sichern.
    Anmerkung:

    Stattdessen können Sie auch warten, bis die Sicherung automatisch gemäß dem von Ihnen festgelegten Zeitplan gestartet wird.

    Der Sicherungsprozess wird auf der Seite Kürzlich bearbeitete Aufgaben angezeigt.

Ergebnisse

Das Image Ihrer virtuellen Maschine wird in der Liste der Sicherungen auf der Registerkarte Wiederherstellen angezeigt.

Nächste Maßnahme

Öffnen Sie die Registerkarte Wiederherstellen und vergewissern Sie sich, dass das Image Ihrer VM in der Sicherungsliste angezeigt wird.