Orchestrator-Workflows, die eine Kerberos-Authentifizierung erfordern, schlagen möglicherweise fehl, wenn die Kerberos-Konfigurationsdatei nicht das richtige Format bzw. die richtige Kodierung aufweist.

Problem

Die Kerberos-Authentifizierung kann den Standardbereich nicht ermitteln.

Standardbereich kann nicht gefunden werden

Die Kerberos-Konfigurationsdatei krb5.conf, die Sie auf die vRealize Orchestrator Appliance hochladen, wurde auf einem Nicht-UNIX-Betriebssystem bearbeitet. Dies kann dazu führen, dass das Format und die Kodierung falsch sind.

Ergebnisse

Damit die Orchestrator Appliance die Datei krb5.conf lesen kann, muss diese ein UNIX-Format haben, und als Zeichenkodierung muss „ANSI as UTF-8“ verwendet werden, damit ANSI-Zeichen als UTF-8-Zeichen gespeichert werden.