Sie können einen Workflow über einen Orchestrator-Client aus ausführen, um ein einfaches XML-Dokument zu Testzwecken zu erstellen.

Vorbereitungen

  • Überprüfen Sie, ob das Benutzerkonto, über das Sie angemeldet sind, über die nötigen Berechtigungen zum Ausführen von XML-Workflows verfügt.

  • Überprüfen Sie, ob der Ordner c:/orchestrator im Root-Verzeichnis des Orchestrator-Serversystems erstellt wurde, oder legen Sie Zugriffsrechte für einen anderen Ordner fest.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf die Ansicht Workflows im Orchestrator-Client.
  2. Öffnen Sie in der hierarchischen Liste der Workflows Bibliothek > XML > Beispiel-XML (Einfach), um zum Workflow "Einfaches XML-Dokument erstellen" zu navigieren.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Workflow „Einfaches XML-Dokument erstellen“ und wählen Sie Workflow starten.
  4. Geben Sie den Dateipfad des zu erstellenden XML-Dokuments an.

    Beispiel: c:/orchestrator/Dateiname.xml.

  5. Klicken Sie auf Übernehmen, um den Workflow auszuführen.

Ergebnisse

Der Workflow erstellt ein XML-Dokument mit einer Liste von Benutzern. Die Attribute für jeden Eintrag lauten user ID und name.