Sie können einen Workflow ausführen, um einem angegebenen Broker eine Warteschlange hinzuzufügen.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie beim Orchestrator-Client als Administrator angemeldet sind.

  • Stellen Sie in der Bestandslistenansicht sicher, dass eine Verbindung zu einem AMQP-Broker besteht.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf die Ansicht Workflows im Orchestrator-Client.
  2. Erweitern Sie in der hierarchischen Liste der Workflows Bibliothek > AMQP und navigieren Sie zum Workflow „Warteschlange deklarieren“.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Workflow „Warteschlange deklarieren“ und wählen Sie Workflow starten.
  4. Wählen Sie einen Broker aus, dem Sie die Warteschlange hinzufügen möchten.
  5. Geben Sie in das Textfeld Name den Anzeigenamen der Warteschlange an.
  6. Legen Sie fest, ob die Warteschlange dauerhaft ist.

    Option

    Beschreibung

    Ja

    Die Warteschlange wird nach einem Neustart des Brokers entfernt.

    Nein

    Die Warteschlange bleibt nach einem Neustart des Brokers bestehen.

  7. Legen Sie fest, ob für die angegebene Warteschlange ein exklusiver Client festgelegt wird.

    Option

    Beschreibung

    Ja

    Legt einen Client für diese spezifische Warteschlange fest.

    Nein

    Legt mehrere Clients für diese spezifische Warteschlange fest.

  8. Legen Sie fest, ob die Warteschlange mit aktiviertem Abonnement automatisch gelöscht wird.

    Option

    Beschreibung

    Ja

    Löscht die Warteschlange automatisch, wenn keine Clients mehr damit verbunden sind. Die Warteschlange bleibt bestehen, solange mindestens ein Client abonniert ist.

    Nein

    Löscht die Warteschlange nicht automatisch.

  9. Klicken Sie auf Übernehmen, um den Workflow auszuführen.