Workflows können weitere Benutzereingaben anfordern, bevor sie abgeschlossen werden können.

Workflows, die weitere Benutzerinteraktionen erfordern, halten Vorgänge an, bis die angeforderten Eingabeparameter vom Benutzer eingegeben werden. Workflows legen fest, welche Benutzer die angeforderten Informationen eingeben können, und leiten die Anforderungen für Interaktionen entsprechend weiter.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass sich mindestens ein Workflow im Zustand Warten befindet. Informationen zum Status von Workflow-Ausführungen werden im Bereich Letzte Workflow-Ausführungen des Operations Client-Dashboards angezeigt.

Prozedur

  1. Führen Sie den ausgewählten Workflow aus.
  2. Wählen Sie den Workflow im Bereich Warten auf Eingabe des Operations Client-Dashboards aus.
    Hinweis: Workflows, die weitere Eingaben erfordern, werden ebenfalls im Benachrichtigungssymbol in der oberen rechten Ecke des Dashboards angezeigt.
  3. Geben Sie die angeforderten Eingabeparameter ein und klicken Sie auf Antwort.

Ergebnisse

Sie haben die Eingabeparameter angegeben, die benötigt werden, damit die Ausführung des Workflows fortgesetzt wird.