Sie implementieren die Schnittstelle IPluginAdaptor, um Plug-In-Factorys, Ereignisse und Watcher zu verwalten. Die Schnittstelle IPluginAdaptor definiert einen Adapter zwischen einem Plug-In und dem Orchestrator-Server.

IPluginAdaptor-Instanzen sind für die Sitzungsverwaltung zuständig. Die Schnittstelle IPluginAdaptor definiert die folgenden Methoden.

Methode Gibt Folgendes zurück Beschreibung
addWatcher(PluginWatcher watcher) Void Fügt einen Watcher zur Überwachung eines bestimmten Ereignisses hinzu
createPluginFactory(java.lang.String sessionID, java.lang.String username, java.lang.String password, IPluginNotificationHandler notificationHandler) IPluginFactory Erstellt eine IPluginFactory-Instanz. Der Orchestrator-Server verwendet die Factory, um Objekte von der durch Plug-In-Technologie über ihre ID, über ihre Beziehung zu anderen Objekten usw. anzufordern.

Die Sitzungs-ID ermöglicht es Ihnen, eine laufende Sitzung zu identifizieren. Beispiel: Ein Benutzer kann sich bei zwei verschiedenen Orchestrator-Clients anmelden und gleichzeitig zwei Sitzungen ausführen.

Durch den Start eines Workflows wird eine Sitzung erstellt, die von dem Client unabhängig ist, auf dem der Workflow gestartet wurde. Ein Workflow wird weiter ausgeführt, auch wenn Sie den Orchestrator-Client schließen.

installLicenses(PluginLicense[] licenses) Void Installiert die Lizenzinformationen für Standard-Plug-Ins, die von VMware bereitgestellt werden
registerEventPublisher(java.lang.String type, java.lang.String id, IPluginEventPublisher publisher) Void Setzt Auslöser und Kontrollen für ein Element im Bestand
removeWatcher(java.lang.String watcherId) Void Entfernt einen Watcher
setPluginName(java.lang.String pluginName) Void Ruft den Plug-In-Namen aus der vso.xml-Datei ab
setPluginPublisher(IPluginPublisher pluginPublisher) Void Legt den Herausgeber des Plug-Ins fest
uninstallPluginFactory(IPluginFactory plugin) Void Deinstalliert eine Plug-In-Factory
unregisterEventPublisher(java.lang.String type, java.lang.String id, IPluginEventPublisher publisher) Void Entfernt Auslöser und Kontrollen von einem Element im Bestand