Sie können Eingabeparameter von Benutzern während einer Workflowausführung anfordern, indem Sie dem Workflow das Schemaelement Benutzerinteraktion hinzufügen. Wenn bei einem Workflow das Element Benutzerinteraktion festgestellt wird, wird die Ausführung angehalten und gewartet, bis der Benutzer die erforderlichen Daten angibt.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vRealize Orchestrator Client an.
  2. Navigieren Sie zu Bibliothek > Workflows und wählen Sie Ihren Workflow aus.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Schema und ziehen Sie ein Benutzerinteraktion-Element an die entsprechende Position im Workflow-Schema.
  4. (Optional) Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für die Benutzerinteraktion ein.
  5. (Optional) Unter Optionen konfigurieren Sie die Variablen Sicherheitsgruppe, Sicherheitsbeauftragte und Zeitüberschreitungsdatum für die Benutzerinteraktion.
  6. Um Ihren Arbeitsablauf zu speichern, klicken Sie auf Speichern.

Ergebnisse

Sie haben einem Workflow ein Benutzerinteraktionselement hinzugefügt. Wenn der Workflow dieses Element erreicht, wird auf Informationen vom Benutzer gewartet, bevor seine Ausführung fortgesetzt wird.