Sie können die NTP-Uhrzeitsynchronisierung (Network Time Protocol) in Ihrer vRealize Orchestrator-Bereitstellung mithilfe der Befehlszeile der vRealize Orchestrator Appliance deaktivieren.

Sie können die NTP-Konfiguration Ihrer vRealize Orchestrator Appliance auch auf den Standardzustand zurücksetzen, indem Sie den Befehl vracli ntp reset ausführen. Nach dem Zurücksetzen der Konfiguration müssen Sie die Änderungen übernehmen, indem Sie den Befehl vracli ntp apply ausführen.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeitsynchronisierung mit ESXi oder systemd konfiguriert ist. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Uhrzeitsynchronisierung für vRealize Orchestrator.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Befehlszeile der vRealize Orchestrator Appliance als root an.
  2. Um die Uhrzeitsynchronisierung mit ESXi oder systemd zu deaktivieren, führen Sie den Befehl vracli ntp disable aus.
  3. Führen Sie den Befehl vracli ntp apply aus.
  4. (Optional) Führen Sie den Befehl vracli ntp status aus, um den Status der NTP-Konfiguration zu bestätigen.