Die vSphere Replication-Serverregistrierung kann abhängig von der Anzahl der Hosts in der vCenter Server-Bestandsliste sehr lange dauern.

Problem

Wenn die vCenter Server-Bestandsliste einige hundert Hosts oder mehr enthält, benötigt die Aufgabe "VR-Server registrieren" mehr als ein paar Minuten für ihren Abschluss.

Ursache

vSphere Replication aktualisiert die SSL-Fingerabdruckregistrierung jedes Hosts. Im Bereich vCenter Server-Ereignisse wird für jeden Host die Meldung Der Host ist für vSphere Replication konfiguriert angezeigt, wenn die vSphere Replication-Serverregistrierungsaufgabe fortschreitet.

Prozedur

  1. Warten Sie, bis die Registrierungsaufgabe abgeschlossen ist.

    Nachdem sie abgeschlossen ist, können Sie vSphere Replication für ankommende Replizierungsvorgänge verwenden.

  2. Bearbeiten Sie alternativ /opt/vmware/hms/conf/hms-configuration.xml und ändern Sie den Parameter hms-config-host-at-hbr-threadpool-size auf einen höheren Wert, um das parallele Verarbeiten mehrerer Hosts gleichzeitig zu aktivieren, und starten Sie den vSphere Replication-Verwaltungsserver /etc/init.d/hms restart neu.