Bei einer geplanten Migration handelt es sich um eine Aktion, die für Replizierungen in der Cloud verfügbar ist. Mithilfe geplanter Migrationen können Sie Ihre Arbeitslast von vCenter Server zu Ihrer Cloud-Organisation verlagern.

Wenn Sie eine geplante Migration ausführen, ist die Replizierungsquell-VM ausgeschaltet. Die Platzhalter-VM, die während der Replizierung in der Cloud erstellt wird, ist für die Ausführung als voll funktionsfähige virtuelle Maschine konfiguriert. Wenn die wiederhergestellte virtuelle Maschine in der Ziel-Cloud-Site eingeschaltet wird, ist die Replizierungsaufgabe in der Quelle nicht mehr aktiv.