Den RPO-Wert (Recovery Point Objective) von 5 Minuten können Sie einsetzen, wenn die Ziel- und Quell-Sites Virtual SAN-Speicher verwenden.

In vSphere Replication 6.1 wird die RPO-Einstellung von 5 Minuten nur angezeigt, wenn die Ziel- und Quell-Site Virtual SAN-Speicher verwenden.

Wenn Sie die Ziel-Site in eine Site ändern, die Virtual SAN nicht verwendet, können Sie für die RPO-Einstellung keinen niedrigeren Wert als 15 Minuten festlegen.

Das 5-minütige RPO ist auf 100 VMs pro Virtual SAN-Cluster begrenzt.

Sie können die RPO-Einstellung von 5 Minuten beibehalten, wenn Sie die Replizierung neu konfigurieren und den Quell- oder Zielspeicherort in eine Site ändern, die Virtual SAN nicht verwendet.

Anmerkung:

Wenn Sie beim Konfigurieren der Replizierung die Option zur Stilllegung des Betriebssystems auswählen, können Sie keinen niedrigeren RPO-Wert als 15 Minuten verwenden.